Lehr­lin­g Ver­wal­tungs­as­sis­ten­tin b­zw. Ver­wal­tungs­as­sis­tent

NÖ Landesgesundheitsagentur
Ausbildung
Gmünd, Österreich2 weeks ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
ab € 754 brutto pro Monat
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung
Die NÖ Landesgesundheitsagentur ist das gemeinsame Dach für alle NÖ Klinikstandorte sowie für die NÖ Pflege-, Betreuungs- und Förderzentren. Ein innovatives Arbeitsumfeld, langfristige Job-Perspektiven sowie Top-Ausbildung und Karrierechancen kennzeichnen alle unsere Standorte. Gemeinsam garantieren wir die beste Versorgung der Menschen in allen unseren Regionen – von der Geburt bis zur Pflege im hohen Alter.

Dein Profil

  • Positiv abgeschlossene 9. Schulstufe
  • Interesse an der Gesundheitsbranche
  • Hervorragende Deutschkenntnisse
  • Freude an der Arbeit mit den MS Office-Programmen
  • Teamgeist mit Lern- und Einsatzbereitschaft
  • Zuverlässigkeit und Genauigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Körperliche Belastbarkeit
  • Freundlichkeit und respektvoller Umgang mit Patientinnen und Patienten, Angehörigen, Klinikmitarbeiterinnen und Klinikmitarbeiter und Geschäftspartnern

Deine Aufgaben

  • Beschaffung von Ge- und Verbrauchsmaterial und Medikamenten
  • Übernahme der Lieferungen
  • Lagerwirtschaft
  • Medikamenten- und Materialausgaben
  • Durchführung von Rechnungsprüfungen
  • Stammdatenpflege im SAP
  • Vorbereitung und Durchführung von Inventuren

Unser Angebot

  • Attraktives Lehrlingseinkommen
  • Zahlreiche Benefits
  • Fundierte Ausbildung zur hochqualifizierten Fachkraft
  • Geregelte Dienstzeiten
  • Wertschätzende Arbeitsumgebung
  • Zukunftsorientierte Lehre mit Fokus auf die persönliche Weiterentwicklung
  • Weiterbildungsangebote zu facheinschlägigen Themen

Zusätzliche Informationen

Voraussetzung für eine Tätigkeit beim Land Niederösterreich sind Unbescholtenheit und ein medizinischer Impf-/ Immunitätsnachweis.

Über Ver­wal­tungs­as­sis­ten­ten*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Ver­wal­tungs­as­sis­ten­t*in?

Verwaltungsassistentinnen und -assistenten sind hauptsächlich im Administrationsbereich von Behörden und anderen öffentlichen Institutionen tätig. Zu ihren Aufgaben gehören die Erledigung des Posteingangs und -ausgangs, die Erstellung von Schriftstücken (z. B. Briefe, E-Mails, Protokolle) sowie die Betreuung von Kundinnen und Kunden. Auch das betriebliche Rechnungswesen (z. B. Kalkulation, Buchhaltung) kann Teil ihres Aufgabenbereichs sein. Sie arbeiten gemeinsam mit ihren Kolleginnen und Kollegen und Vorgesetzten. In öffentlichen Institutionen (z. B. Ämtern und Behörden) haben sie direkten Kundenkontakt (Parteienverkehr).

Welche Skills benötigt man als Ver­wal­tungs­as­sis­ten­t*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Ver­wal­tungs­as­sis­ten­ten*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Spezielle Software-Kenntnisse
Fremdsprachenkenntnisse
Deutschkenntnisse (für Deutschland, Österreich und die Schweiz)


Außerdem sollte ein Ver­wal­tungs­as­sis­ten­t*in gewisse Soft Skills mitbringen:

gutes Sehvermögen
Ausdrucksstärke in Wort und Schrift
Offenheit
Kontaktfreudigkeit
Kritikfähigkeit
Kundenorientierung
Flexibilität
Freundlichkeit
Selbstbewusstsein
Diskretion
Gepflegtes Erscheinungsbild
Koordinationsfähigkeit
Organisationsfähigkeit
Systematik

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Ver­wal­tungs­as­sis­ten­t*in relevant?

Für die meisten Ver­wal­tungs­as­sis­ten­ten*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Deutsch, Rechnungswesen, Recht, Wirtschaft

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Ver­wal­tungs­as­sis­ten­t*in?

Ver­wal­tungs­as­sis­ten­ten*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten im Büro, Arbeiten am Computer

Welche ähnlichen Berufe gibt es?

Ähnliche Berufe sind unter anderem:

Versicherungsfachmann*frau, Verwaltungsfachbeamter*in