Lk­w ­Fah­rer*in ­für ­Mö­bel­trans­por­te

Gebrüder Weiss Gesellschaft m.b.H.
Vollzeit
Maria Lanzendorf, Österreich2 weeks ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
ab € 2.199,32 brutto pro Monat
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung
Sie packen gerne an!

Dein Profil

  • Sie haben bereits erste Berufserfahrung im Möbeltransport bzw. in der Umzugslogistik sammeln können
  • Sie sind zuverlässig, zeitlich flexibel und besitzen Überstundenbereitschaft
  • Sie reisen gerne ins Ausland und scheuen auch nicht vor Wochenenddiensten zurück
  • Sie besitzen einen Führerschein der Kategorien C und E (absolvierte Packer- bzw. Ladetechnikkurse sind ein Plus)
  • Sie können Deutsch in Wort und Schrift, treten gepflegt auf und mögen den Umgang mit IT Systemen

Deine Aufgaben

  • Gemeinsam mit unseren multikulturellen Teams bilden Sie das Fundament für unseren Erfolg
  • Sie übernehmen die gesamte Durchführung von Umzügen und Messetransporten national und international und sorgen für die umsichtige Erledigung im Interesse unserer Privat- sowie Firmenkunden
  • Sie befördern sperrige Güter händisch in den Lkw und entladen diese auch selbständig
  • Sie stellen als wichtiges Glied in der Lager- und Transportkette höchste Qualität für unsere Kunden sicher

Unser Angebot

  • Wir bezahlen den kollektivvertraglichen Bruttomonatslohn von € 2.199,32 für MöbelpackerInnen ohne Lehrabschluss und € 2.400,27 für BerufskraftfahrerInnen mit Lehrabschluss. Arbeitszeiten, sowie Zulagen und leistungsbezogene Prämien besprechen wir gerne ganz persönlich mit Ihnen. Es erwartet Sie außerdem ein Parkplatz am Gelände, direkte Busverbindung und gestützte Verpflegung in der hauseigenen Kantine, ein modernes technisches Equipment sowie eine intensive Einarbeitungsphase für den Job, begleitet durch ein engagiertes Team, eLearnings und fachliche Trainings.

Über Be­rufs­kraft­fah­rer*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Be­rufs­kraft­fah­rer*in?

Du wolltest schon immer König*in der Straßen werden? Schon seit Kindesalter hast du eine Leidenschaft für LKWs oder Maschinen? Du stehst mit allen vier Rädern im Leben? Mut zu Außergewöhnlichem ist genau das was dich ausmacht? Dann solltest du dir überlegen, Berufskraftfahrer*in zu werden. Berufskraftfahrer*innen braucht es auf den Straßen überall, besonders im Lebensmitteleinzelhandel. Als Berufskraftfahrer*in kannst du im Fern- und im Nahverkehr tätig sein. Entweder mehrere Wochen durch Europa fahren oder jeden Tag neue Ecken im eigenen Land erkunden und dabei abends im eigenen Bett schlafen. Vor allem im Nahverkehr ist der Beruf vielfältiger als man denkt: Als Berufskraftfahrer*in bist du das Bindeglied zwischen Großhandelslager und Einzelhandelsmärkten, also für den gesamten Transportablauf der Waren von A (Aufladen) bis Z (zum Kunden). Du überprüfst die Technik deines Fahrzeuges und kontrollierst Transportbestimmungen und setzt sie um. Du bist für die Sicherung der Ladung zuständig und prüfst ihre verkehrssichere Verpackung und Verstauung und führst die Übernahme- und Abfahrtskontrolle durch. Dass du der*die König*in der Straße bist, beweist du bei kniffligem Rangieren oder bei der rechtzeitigen und sicheren Lieferung der Ware - die 400PS tun sein restliches. Dabei trägst du viel Verantwortung, denn wenn du nicht fährst, läuft hier nichts.

Worunter sind Be­rufs­kraft­fah­rer*in­nen noch bekannt?

Be­rufs­kraft­fah­rer*in­nen sind auch bekannt als: LKW Fahrer*in, Fernfahrer*in, Autobusfahrer*in, Lastwagenfahrer*in

Welche Skills benötigt man als Be­rufs­kraft­fah­rer*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Be­rufs­kraft­fah­rer*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Fahrzeugführung
Entsprechende Fahrerlaubnis
Führerschein


Außerdem sollte ein Be­rufs­kraft­fah­rer*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Konzentrationsfähigkeit
Verantwortungsbewusstsein
Kundenorientierung
Kundenkommunikation
Ausdauer
Körperliche Fitness
Zuverlässigkeit

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Be­rufs­kraft­fah­rer*in relevant?

Für die meisten Be­rufs­kraft­fah­rer*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Technik, Physik

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Be­rufs­kraft­fah­rer*in?

Be­rufs­kraft­fah­rer*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten ohne örtliche Bindung, Arbeiten ohne Kontakt zu Menschen