Mitarbeiter für Liquiditätsrisikocontrolling (m/w/d)

RaiffeisenLinz, AT Vollzeitvor 6 Tagen

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Erstellung von aufsichtlichen Liquiditätsrisikomeldungen sowie Analysen und Reports für das Management und die nationale sowie europäische Aufsicht
  • Mitarbeit bei Konzeption und Umsetzung von Themenstellungen im Risikocontrolling (Modellentwicklung, Validierung, Konzeption von Softwarelösungen usw.)
  • Sicherstellung der Datenqualität sowie Analyse des Datenbestandes
  • Mitarbeit in Projekten

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossenes Studium (Wirtschaftswissenschaften, Volkswirtschaft, Statistik oder Mathematik)
  • Erste Berufserfahrung im Bankensektor von Vorteil (Kenntnisse von Finanzprodukten und volkswirtschaftlichen Zusammenhängen)
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse
  • Genauigkeit, analytisches Denkvermögen und ausgeprägtes Zahlenverständnis
  • Lösungsorientierte Arbeitsweise, Teamfähigkeit

Unser Angebot

  • Dynamisches Team, welches Sie in Ihrer fachlichen Entwicklung unterstützt
  • Abwechslungsreiches und herausforderndes Aufgabengebiet

Wir bieten ein marktkonformes Vergütungspaket mit attraktiven Sozialleistungen. Das Mindestjahresgehalt für diese Position beträgt EUR 36.271,90 brutto (inkl. Sonderzahlungen). Die tatsächliche Bezahlung entspricht Ihrer jeweiligen Qualifikation bzw. Berufserfahrung.

Bitte melde dich an, um den Job zu deinen Favoriten hinzuzufügen.
Zur Anmeldung

Bettina Kastner
Österreichischer Raiffeisenverband Personal