Mit­ar­bei­ter im ­Leit­stel­len-Back­of­fice­ (m/w/d)

TIWAG-Gruppe
Vollzeit
Thaur, Österreich3 weeks ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
ab € 4.453,67 brutto pro Monat
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung
Mitarbeiter im Leitstellen-Backoffice (m/w/d) Vollzeit | Dienstort: Thaur

Dein Profil

  • HTL-Elektrotechnik oder vergleichbare Ausbildung
  • Anlagen- und Betriebsführungskenntnisse

Deine Aufgaben

  • Sicherstellung der Betriebs- und Versorgungssicherheit im Tiroler Hoch- und Mittelspannungsnetz
  • Übernahme von Systemführungsaufgaben für den Netzbetrieb inkl. Anlagenüberwachung und Schaltungsdurchführung
  • Mitwirkung im Notfall- und Krisenmanagement (z.B. Entgegennahme von Störungen, Durchführung und Koordination von Maßnahmen zur Störungsbehebung)
  • Dokumentation von Schaltungen und Netzstörungen sowie technisches Berichtswesen
  • Ausgestaltung von Netzwiederaufbaukonzepten und diverse Expertenarbeiten im Rahmen der Verteilernetz-Aufgaben
  • Mitarbeit im Schichtdienst der Zentralen Netzleitstelle

Unser Angebot

  • Perspektivenreiches, innovatives und zukunftssicheres Arbeitsumfeld
  • Fachliche und persönliche Entwicklung durch individuelle Aus- und Weiterbildungsprogramme
  • Essenszuschuss bzw. Kantine, Programme zur Gesundheitsförderung, Rabatte und Vergünstigungen für MitarbeiterInnen

Zusätzliche Informationen

Nach erfolgreicher Einarbeitung und entsprechender, einschlägiger Berufserfahrung in der Funktion ist für diese Position ein kollektivvertragliches Mindestentgelt ab € 4.453,67 brutto pro Monat vorgesehen.

Über Elek­tro­tech­ni­ker*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Elek­tro­tech­ni­ker*in?

Als Elektrotechniker*in ist deine Leidenschaft die Elektrizität. Du kümmerst dich um das installieren, warten und reparieren von elektrischen Maschinen und Anlagen. Du arbeitest eng mit deinen Auftraggeber*innen zusammen und sorgst für einen reibungslosen Ablauf und der optimalen Verwendung der Geräte.

Worunter sind Elek­tro­tech­ni­ker*in­nen noch bekannt?

Elek­tro­tech­ni­ker*in­nen sind auch bekannt als: Anlagenelektriker*in, Elektroanlagentechniker*in, Elektrobetriebstechniker*in, Elektroenergietechniker*in, Elektroinstallationstechniker*in, Prozessleittechniker*in, Elektriker*in, Elektroinstallateur*, Eisenbahnfahrzeugtechniker*in, Wagenmeister*in, Elektrotechniker*in Anlagen- und Betriebstechnik

Welche Skills benötigt man als Elek­tro­tech­ni­ker*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Elek­tro­tech­ni­ker*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Handwerkliches Geschick
Abgeschlossene Berufsausbildung
Kenntnisse im Umgang mit Werkzeug und Maschinen


Außerdem sollte ein Elek­tro­tech­ni­ker*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Unempfindlichkeit gegenüber Schmutz
Verantwortungsbewusstsein
Genauigkeit
Einsatzbereitschaft
Selbstständigkeit

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Elek­tro­tech­ni­ker*in relevant?

Für die meisten Elek­tro­tech­ni­ker*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Technik, Werken, Physik

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Elek­tro­tech­ni­ker*in?

Elek­tro­tech­ni­ker*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten mit physischer Belastung, Arbeiten mit Technik, Arbeiten in Handwerk & Produktion

Welche ähnlichen Berufe gibt es?