Mit­ar­bei­ter:in ­Per­so­nal­ma­nage­men­t - ­Schwer­punk­t A­b­rech­nun­g (m/w/d)

Wüstenrot Gruppe
Vollzeit
Salzburg, Österreich1 month ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
ab € 42.000 brutto pro Jahr
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung
Als Bank, Bausparkasse und Versicherung unter einem Dach begleiten wir mehr als eine Million Kundinnen und Kunden in Österreich ein Leben lang: vom ersten Bausparvertrag, zum Girokonto ins eigene Zuhause und in eine sichere Pension. Was macht uns so besonders? Unsere Kund:innen vertrauen uns.

Dein Profil

  • Absolvent:in einer FH oder Universität (z.B. Recht & Wirtschaft, HR-Management, BWL, Jus)
  • Bereitschaft eine Personalabrechner-Ausbildung zu absolvieren
  • Besonders hohe Affinität zu IT-Themen, ausgeprägtes Zahlenverständnis, gute Excel-Kenntnisse
  • Kenntnisse im Lohnsteuer-, Sozialversicherungs- und Arbeitsrecht wünschenswert
  • Analytische Fähigkeiten und genaue, sorgfältige Arbeitsweise

Deine Aufgaben

  • Sie unterstützen bei der Personalabrechnung und erwerben so ein tiefes Verständnis für Personalprozesse
  • Sie helfen mit, die rechtlichen Vorgaben in den IT-Systemen (Personalmanagement-Software) umzusetzen und arbeiten an der laufenden Verbesserung der IT-Prozesse mit
  • Sie unterstützen bei diversen jährlichen Arbeitspaketen wie z.B. der Erstellung des Personalkosten-Budgets oder der Personalkosten-Rückstellungen
  • Sie arbeiten im Team an aktuellen Projekten des Personalmanagements mit

Unser Angebot

  • Stufenweises Einarbeitungsprogramm inkl. Onboarding Konzept und laufende Möglichkeit zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung
  • Work-Life-Balance aufgrund flexibler Arbeitszeiten in einem Gleitzeitmodell mit Homeoffice-Möglichkeit
  • Kollegiale und von Teamspirit geprägte Unternehmenskultur eines großen, innovativen Finanzdienstleistungskonzerns
  • Betriebliche Gesundheitsförderung (u.a. Wüstenrot-Sportklub, Gesundheitstage, Betriebsarzt)
  • Zahlreiche Unternehmensbenefits wie Zuschuss zum Klimaticket und Mittagessen, freiwillige Leistung zur Pensionskasse uvm.

Zusätzliche Informationen

Wir bieten einen Jahresbezug auf Basis 38,5 Stunden ab brutto 42.000,- Euro sowie interessante Zusatzleistungen. Genau wie Sie geben wir uns mit Mindeststandards nicht zufrieden – das tatsächliche Gehalt wird abhängig von Ihrer Erfahrung und Ausbildung vereinbart.

Über Per­so­nal­ver­rech­ner*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Per­so­nal­ver­rech­ner*in?

Personalverrechner*innen berechnen und verrechnen die Löhne und Gehälter sowie Sozialversicherungs- und Lohnabgaben für die Mitarbeiter*innen eines Unternehmens. Die Lohnabrechnung erfolgt auf kollektivvertraglicher Basis, auf Basis von Betriebsvereinbarungen oder individuellen Vereinbarungen. Sie führen Buch über Krankenstände und Urlaubszeiten, Dienstreisen und Überstunden und berechnen aufgrund dieser Aufzeichnungen die monatlichen Arbeitszeiten der Mitarbeiter*innen. Weiters rechnen sie die Abgaben mit der Krankenkasse (Sozialversicherung) und dem Finanzamt (Lohnsteuer und Lohnnebenkosten) ab.

Personalverrechner*innen arbeiten in Unternehmen aller Wirtschaftszweige und Branchen, im Bereich der öffentlichen Verwaltung, bei Verbänden und Organisationen. Häufig sind sie auch bei Wirtschaftstreuhand- und Steuerberatungskanzleien beschäftigt. Sie arbeiten eigenständig oder im Team mit Fachkräften aus dem Personalwesen und der Buchhaltung.

Worunter sind Per­so­nal­ver­rech­ner*in­nen noch bekannt?

Per­so­nal­ver­rech­ner*in­nen sind auch bekannt als: Lohnverrechner*in

Welche Skills benötigt man als Per­so­nal­ver­rech­ner*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Per­so­nal­ver­rech­ner*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Spezielle Software-Kenntnisse
Deutschkenntnisse (für Deutschland, Österreich und die Schweiz)
Wirtschaftliches Verständnis


Außerdem sollte ein Per­so­nal­ver­rech­ner*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Gute Allgemeinbildung
Mathematisches Verständnis
Kundenorientierung
Aufmerksamkeit
Belastbarkeit
Entscheidungsfreudigkeit
Flexibilität
Geduld
Rechts- und Gerechtigkeitsempfinden
Diskretion
Gepflegtes Erscheinungsbild
Logisches Denkvermögen
Organisationsfähigkeit
Systematik

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Per­so­nal­ver­rech­ner*in relevant?

Für die meisten Per­so­nal­ver­rech­ner*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Rechnungswesen, Informatik, Recht, Wirtschaft, Mathematik

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Per­so­nal­ver­rech­ner*in?

Per­so­nal­ver­rech­ner*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten im Büro, Arbeiten mit Daten & Zahlen, Arbeiten am Computer

Welche ähnlichen Berufe gibt es?