Mit­ar­bei­ter:in im ­Sup­p­ly Chain ­Ma­nage­ment

voestalpineBruck an der Mur, AT Vollzeitvor 1 Woche

Ihre Aufgaben

  • Verplanung und Koordination von Fertigungsaufträgen unter Berücksichtigung der Fertigungskapazitäten sowie Rohmaterialsituation
  • Bereitstellung eines Produktionsprogrammes und Sequenzierung von Fertigungsaufträgen
  • Quantitative und qualitative Sicherstellung des optimalen Materialflusses
  • Verantwortung für die Einhaltung der Liefertermine
  • Frühzeitige Einleitung von Maßnahmen und Abstimmung mit den internen Schnittstellen bei Termin- und Mengenänderungen
  • Sicherstellung der zeitgerechten Verfügbarkeit aller für die Fertigung relevanter Unterlagen
  • Schnittstellefunktion zwischen Operations und Sales
  • Mitarbeit in Projekten

Ihr Profil

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (vorzugsweise mit Schwerpunkt Logistik)
  • Mindestens ein Jahr Berufserfahrung in vergleichbarer Position von Vorteil
  • Sehr gute Anwenderkenntnisse in MS Office sowie gute SAP/R3 Kenntnisse und SAP-APO-Kenntnisse von Vorteil
  • Kostenbewusstsein und unternehmerisches Denken
  • Strukturierte, zielorientierte und proaktive Arbeitsweise
  • Kommunikationsstärke sowie ausgeprägte Serviceorientierung
  • Offenheit für neue Themen, flexibles Denken und Handeln

Das bieten wir

Entgelt und Benefits: Das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diesen Arbeitsplatz beträgt € 3.093,91 brutto (14 mal p.a.). Die tatsächliche Bezahlung ist von der jeweiligen Qualifikation bzw. Berufserfahrung abhängig und bewegt sich für die ausgeschriebene Stelle im Bereich von € 3.093,91 brutto (14 mal p.a.) bis € 3.150,00 brutto (14 mal p.a.) pro Monat.

Bitte melde dich an, um den Job zu deinen Favoriten hinzuzufügen.
Zur Anmeldung