Päd­ago­gi­sche ­Fach­kraf­t (m/w/d) im A­n­er­ken­nungs­jahr zu­r ­So­zi­al­päd­ago­gin (m/w/d) / ­So­zi­al­ar­bei­te­rin (m/w/d) o­der Er­zie­he­rin (m/w/d)

SOS-Kinderdorf e.V.
Vollzeit
28199 Bremen, Deutschland1 week ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung
Der SOS-Kinderdorf e.V. Der SOS-Kinderdorf e.V. ist eine renommierte Hilfsorganisation und ein freier, gemeinnütziger Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit 38 Einrichtungen im gesamten Bundesgebiet und rund 4.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Das SOS-Kinderdorf Bremen – Kinder, Jugend- und Familienhilfe ist aktuell an über 20 Standorten für Kinder, Jugendliche und Familien aktiv. Unser Angebotsportfolio umfasst neben ambulanten Hilfen zur Erziehung, betreuten Wohnformen und der Inobhutnahme auch schulbezogene Projekte sowie offene Gemeinwesensarbeit.

Dein Profil

  • bevorstehender Abschluss zur*m Erzieher*in oder zur*m Sozialpädagog*in oder Sozialarbeiter*in
  • Kreativität im Bezug auf neue Ideen und Methoden für den pädagogischen Alltag
  • Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen und deren Familien
  • hohes Maß an Selbstreflexion
  • Leistungsbereitschaft und Engagement
  • Es besteht eine Bereitschaft zur Schichtarbeit (Rund-um-die-Uhr-Betreuung) inkl. Nachtbereitschaft
  • wir legen Wert auf eine für beide Seiten gewinnbringende Zusammenarbeit auf Augenhöhe und erwarten die Bereitschaft, sich aktiv in unserem Team einzubringen

Deine Aufgaben

  • Kinderwohngruppe Am Deich
  • Kinderwohngruppe Werdersee
  • Jugendwohngruppe Kattenesch
  • Jugenwohngemeinschaft Verden
  • Geschwisterhaus

Unser Angebot

  • eine attraktive, am TVöD orientierte Vergütung
  • Heimzulage
  • Zulage für Dienst zu ungünstigen Zeiten
  • vermögenswirksame Leistungen
  • Jahressonderzahlung
  • 30 Tage Urlaub plus freie Tage am 24. und 31. Dezember
  • anlassbezogene Sonderurlaubsregelungen
  • Zeitausgleiche der anfallenden Schichtdienste
  • regelmäßige Supervision
  • Teamevents

Zusätzliche Informationen

Die Stelle ist für die Dauer des Anerkennungsjahres befristet zu besetzen. Am einfachsten nutzen Sie für Ihre Bewerbung unser Online-Bewerbungsformular. Dorthin gelangen Sie mit Klick auf den Button Jetzt bewerben! Alle Unterlagen erreichen uns damit auf digitalem Weg und wir können schnell mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Sollten Sie vorab Fragen haben, rufen Sie uns einfach an. Ihre Fragen beantworten wir gerne und freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Über So­zi­al­päd­ago­gen*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein So­zi­al­päd­ago­ge*in?

Sozialpädagog*innen betreuen und fördern Kinder und Jugendliche und helfen Menschen bei der Bewältigung und Lösung sozialer Probleme. Sie übernehmen dabei beratende, unterstützende, betreuende, vermittelnde und organisatorische Aufgaben. Zu ihren Klient*innen zählen vor allem Kinder, Jugendliche und ganze Familienverbände, aber auch alte Menschen, die z. B. durch Armut, Arbeitslosigkeit, Wohnungsverlust oder Straffälligkeit in besondere Notlagen geraten sind. Sozialpädagog*innen arbeiten in unterschiedlichen Einrichtungen des Sozialwesens (z. B. Jugendämter, Kinderheime, Jugendzentren) je nach Aufgabenbereich gemeinsam mit ihren Kolleg*innen und anderen Fachkräften aus dem Sozialbereich (z. B. Jugendbetreuer*innen, Sozialarbeiter*innen, Fach- und Diplom-Sozialbetreuer*in).

Worunter sind So­zi­al­päd­ago­gen*in­nen noch bekannt?

So­zi­al­päd­ago­gen*in­nen sind auch bekannt als: Erzieher*in

Welche Skills benötigt man als So­zi­al­päd­ago­ge*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen So­zi­al­päd­ago­gen*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Deutschkenntnisse (für Deutschland, Österreich und die Schweiz)
Führerschein


Außerdem sollte ein So­zi­al­päd­ago­ge*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Kreativität
Ausgeprägte Beobachtungsgabe
Argumentationsgeschick
Offenheit
Bereitschaft zum Zuhören
Empathie
Hilfsbereitschaft
Teamfähigkeit
Problemlösungskompetenz
Kontaktfreudigkeit
Kritikfähigkeit
Begeisterung
Sozialkompetenz
Belastbarkeit
Flexibilität
Freundlichkeit
Geduld
Rechts- und Gerechtigkeitsempfinden
Selbstständigkeit
Organisationsfähigkeit
Diskretion
Gepflegtes Erscheinungsbild
Koordinationsfähigkeit
Logisches Denkvermögen

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten So­zi­al­päd­ago­ge*in?

So­zi­al­päd­ago­gen*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten mit Kontakt zu Menschen, Arbeiten in Kundenservice & -Betreuung

Welche ähnlichen Berufe gibt es?