Per­so­nal­ver­rech­ner:in (al­l ­gen­der­s)

Mazars Austria GmbH
Teilzeitmit Berufserfahrung
Wien, Österreich1 month ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
ab € 42.000 brutto pro Jahr
Home Office
Teilweise möglich
Befristung
Ohne Befristung

Dein Profil

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (Lehre, HAS, HLW oder HAK)
  • Idealerweise 2 Jahre Berufserfahrung in einer Kanzlei
  • MS-Office-Kenntnisse, insbesondere Excel
  • BMD NTCS Kenntnisse von Vorteil
  • Interesse an digitalen Prozessen
  • Analytisches Denkvermögen und hohe Teamorientierung
  • Eigenständige, flexible Arbeitsweise

Deine Aufgaben

  • Selbständige Personalverrechnung für unsere Klientinnen und Klienten aus unterschiedlichen Branchen
  • Dienstnehmer:innen An- und Abmeldungen
  • Erstellung von individuellen Monatsauswertungen
  • Ansprechpartner:in für zugeordnete Klientinnen und Klienten bei Anfragen
  • Laufender Kontakt mit Behörden, Finanzämtern und externen Partnern sowie Durchführung von diversen Meldungen

Unser Angebot

  • Abwechslungsreiche Aufgaben und Eigenverantwortung
  • Leistungsstarke und vernetzte Teams, in denen Kollegialität gelebt wird
  • Individuelle Karriere- und Entwicklungs-möglichkeiten
  • Umfassende Aus- und Weiterbildungsprogramme sowie Förderung von berufsrelevanten Qualifizierungen
  • Modernes Arbeitsumfeld, flexible Arbeitszeit-gestaltung (Gleitzeit), Home Office
  • Zahlreiche Benefits wie Essenszuschuss, Jobticket, Freizeitevents, u. v. m.

Zusätzliche Informationen

Entlohnung: Das jährliche Bruttogehalt für diese Position auf Vollzeitbasis beträgt bei entsprechender Qualifikation und Erfahrung ab EUR 42.000,00. Damit dein Gehalt aber auch bestimmt zu dir passt, orientiert sich dieses an deiner individuellen Qualifikation und positions-relevanten Berufserfahrung – zudem steigt es jährlich. Wir sind davon überzeugt, dass Vielfalt eine Bereicherung für unser Unternehmen ist und leben Diversität, Inklusion sowie Chancengleichheit.

Über Per­so­nal­ver­rech­ner*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Per­so­nal­ver­rech­ner*in?

Personalverrechner*innen berechnen und verrechnen die Löhne und Gehälter sowie Sozialversicherungs- und Lohnabgaben für die Mitarbeiter*innen eines Unternehmens. Die Lohnabrechnung erfolgt auf kollektivvertraglicher Basis, auf Basis von Betriebsvereinbarungen oder individuellen Vereinbarungen. Sie führen Buch über Krankenstände und Urlaubszeiten, Dienstreisen und Überstunden und berechnen aufgrund dieser Aufzeichnungen die monatlichen Arbeitszeiten der Mitarbeiter*innen. Weiters rechnen sie die Abgaben mit der Krankenkasse (Sozialversicherung) und dem Finanzamt (Lohnsteuer und Lohnnebenkosten) ab.

Personalverrechner*innen arbeiten in Unternehmen aller Wirtschaftszweige und Branchen, im Bereich der öffentlichen Verwaltung, bei Verbänden und Organisationen. Häufig sind sie auch bei Wirtschaftstreuhand- und Steuerberatungskanzleien beschäftigt. Sie arbeiten eigenständig oder im Team mit Fachkräften aus dem Personalwesen und der Buchhaltung.

Worunter sind Per­so­nal­ver­rech­ner*in­nen noch bekannt?

Per­so­nal­ver­rech­ner*in­nen sind auch bekannt als: Lohnverrechner*in

Welche Skills benötigt man als Per­so­nal­ver­rech­ner*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Per­so­nal­ver­rech­ner*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Spezielle Software-Kenntnisse
Deutschkenntnisse (für Deutschland, Österreich und die Schweiz)
Wirtschaftliches Verständnis


Außerdem sollte ein Per­so­nal­ver­rech­ner*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Gute Allgemeinbildung
Mathematisches Verständnis
Kundenorientierung
Aufmerksamkeit
Belastbarkeit
Entscheidungsfreudigkeit
Flexibilität
Geduld
Rechts- und Gerechtigkeitsempfinden
Diskretion
Gepflegtes Erscheinungsbild
Logisches Denkvermögen
Organisationsfähigkeit
Systematik

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Per­so­nal­ver­rech­ner*in relevant?

Für die meisten Per­so­nal­ver­rech­ner*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Rechnungswesen, Informatik, Recht, Wirtschaft, Mathematik

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Per­so­nal­ver­rech­ner*in?

Per­so­nal­ver­rech­ner*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten im Büro, Arbeiten mit Daten & Zahlen, Arbeiten am Computer

Welche ähnlichen Berufe gibt es?