Pfle­ge­fachas­sis­ten­t*in (w/m/d)

Hilfswerk Niederösterreich
Teilzeit
2230 Gänserndorf, Österreich4 days ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
ab € 2.763,66 brutto pro Monat
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung
Pflegefachassistent*in (w/m/d) Hilfswerk Niederösterreich: Nr. 1 in der mobilen Pflege und multiprofessionelle Beratung, Begleitung und Betreuung von Kindern, Jugendlichen und Familien! Gemeinsam finden wir die passende Lösung für unsere Kundinnen und Kunden in schwierigen Lebenslagen.

Dein Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zur Pflegefachassistenz (Anerkennung oder Nostrifikation, wenn Ausbildung im Ausland absolviert wurde, notwendig)
  • Abgeschlossene Registrierung im Gesundheitsberuferegister
  • Ganzheitliches Pflegeverständnis
  • Freude im Umgang mit älteren pflegebedürftigen Menschen in deren gewohnten Umfeld
  • Führerschein B (eigener PKW von Vorteil)
  • Selbstständiges Arbeiten und Flexibilität
  • Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft und Teamgeist

Deine Aufgaben

  • Eigenverantwortliche Durchführung der Pflegemaßnahmen im häuslichen Bereich der Kund:innen
  • Übernahme von Tätigkeiten im Rahmen der Mitwirkung bei Diagnostik und Therapie
  • Anleitung und Unterweisung von Auszubildenden der Pflegeassistenzberufe
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit in einem regionalen Team

Unser Angebot

  • Teilzeit-Beschäftigung ab mindestens 20 Wochenstunden
  • Flexibles Arbeitszeitmodell (ab 32 Wochenstunden) möglich: bei Interesse kann die Arbeitszeit auf eine 4-Tage-Woche aufgeteilt werden
  • Kilometergeld / Dienstauto
  • Kinderzulage
  • Arbeitseinsatz in Wohnortnähe
  • Keine Nachtdienste
  • Höchstens zwei Wochenenddienste innerhalb eines Zeitraumes von 6 Wochen
  • Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Sicherer Arbeitsplatz
  • Umfangreiches Aus- und Fortbildungsangebot
  • Eigenverantwortlicher und selbstständiger Aufgabenbereich
  • Regelmäßige Teamgespräche
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Bedarfsorientierte Einarbeitungszeit
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie (Gütesiegel 'auditberufundfamilie')
  • Diverse weitere Benefits

Zusätzliche Informationen

Attraktive Vergütung: Wir sind gesetzlich verpflichtet, darauf hinzuweisen, dass das kollektivvertragliche Mindestentgelt EUR 2.763,66 brutto pro Monat auf Vollzeitbasis beträgt (SWÖ-KV, Einstufung in Verwendungsgruppe 6a). Das tatsächliche Einkommen, das über dem KV liegen kann, legen wir gemeinsam gemäß Ihrer Qualifikationen, Vordienstzeiten, Know-How und persönlichen Kompetenz im Gespräch fest. Wir bieten attraktive Berufsmöglichkeiten in einem familienfreundlichen Umfeld mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten. Wenn Sie Interesse an einer spannenden Tätigkeit im Sozialbereich haben, setzen Sie unser Motto 'Gemeinsam Wege gehen.' mit uns – einem Top Player seiner Branche – in die Tat um! Bei Fragen wenden Sie sich an: HR-Recruiting Tel. 05 9249 30180 Bitte beachten Sie: Um eine rasche Bearbeitung Ihrer Bewerbung sicher zu stellen, bitten wir ausschließlich um Online-Bewerbungen.

Über Pfle­ge­fachas­sis­ten­ten*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Pfle­ge­fachas­sis­ten­t*in?

Du möchtest Menschen helfen, Krankheiten auf den Grund gehen und gerne im Team arbeiten? Pflegefachassistenten machen genau das! Sie unterstützen Ärzte und arbeiten eng mit Pflegeassistenten zusammen, um Patienten den Krankenhaus- oder Klinikaufenthalt angenehmer zu gestalten und ihre Krankheitssymptome zu lindern bzw. zu bekämpfen. Dafür führst du EKGs durch, entnimmst Blut oder gibst Infusionen. Außerdem darfst du ärztlich angeordnete Diagnosen und Therapiemaßnahmen umsetzen. Sollte sich ein Notfall auf einer Station ereignen, weißt du ebenfalls genau, was zu tun ist und bist bereit einzugreifen. Da du Pflegeassistenten anleitest, trägst du in diesem Beruf auch Personalverantwortung. Je nachdem, in welche Richtung du dich als Pflegefachassistent spezialisierst, können deine Aufgaben variieren und du kommst mit unterschiedlichen Patienten in Kontakt.

Worunter sind Pfle­ge­fachas­sis­ten­ten*in­nen noch bekannt?

Pfle­ge­fachas­sis­ten­ten*in­nen sind auch bekannt als: Pflegefachkraft, Alltagsbegleiter*in, Pflegefachassistenz

Welche Skills benötigt man als Pfle­ge­fachas­sis­ten­t*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Pfle­ge­fachas­sis­ten­ten*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Medizinisches Fachwissen
Fachkenntnisse im Umgang mit medizinischen Geräten
Erste-Hilfe-Kenntnisse
Hygienebewusstsein
Fachwissen zur Krankenpflege


Außerdem sollte ein Pfle­ge­fachas­sis­ten­t*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Sozialkompetenz
Physische und psychische Belastbarkeit
Verantwortungsbewusstsein
Empathie
Freundlichkeit

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Pfle­ge­fachas­sis­ten­t*in relevant?

Für die meisten Pfle­ge­fachas­sis­ten­ten*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Biologie, Deutsch, Mathematik, Psychologie, Sozialkunde

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Pfle­ge­fachas­sis­ten­t*in?

Pfle­ge­fachas­sis­ten­ten*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten mit Kontakt zu Menschen, Arbeiten in Gesundheit, Fürsorge & Therapie