Phar­ma & He­alth­ca­re ­Ma­na­ger*in Air­freight

Gebrüder Weiss Gesellschaft m.b.H.
Vollzeit
Maria Lanzendorf, Österreich1 day ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
ab € 56.000 brutto pro Jahr
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung

Dein Profil

  • Sie entwickeln den Geschäftsbereich Pharma und Healthcare Luft- und Seefracht und strukturieren dessen Aufbau
  • Dabei analysieren, planen und implementieren Sie neue Prozesse und verantworten das weitere Wachstum Ihrer Abteilung
  • Im Rahmen Ihrer Tätigkeit sind Sie für die gerechte Abwicklung der Pharmatransporte lt. Konzern- und GDP-Richtlinien zuständig und stellen deren Einhaltung sicher
  • Gemeinsam mit Ihren Schnittstellen und Kolleg*innen sind Sie laufend für die Optimierung in der Region Ost-Österreich verantwortlich und überzeugen kompetent in der Kundenbetreuung
  • In dieser Funktion berichten Sie direkt an den Branch Manager

Deine Aufgaben

  • Sie haben das Ziel im Fokus und behalten den Überblick
  • Sie schätzen Ihre Unabhängigkeit und flexible Arbeitzeiten
  • Ihre Netzwerkfähigkeit setzen Sie zum Vorteil unserer Kunden ein
  • Persönlich punkten Sie durch Einsatzbereitschaft und Entscheidungsstärke
  • Eigenständiges Arbeiten ist Ihnen ebenso wichtig, wie kreatives Gestalten im Team
  • Sie schöpfen Energie aus Erfolgen in herausfordernden Zeiten
  • Sie bringen mehrjährige Berufserfahrung in der Luftfracht mit, sind mit dem Bereich Pharma und Healthcare vertraut, beherrschen Englisch ausgezeichnet, arbeiten gerne mit vielfältigen IT-Tools und besitzen ausgeprägte digitale Kompetenz

Unser Angebot

Sie wollen in Ihrer Karriere richtig Strecke machen oder sich lieber regional verwirklichen? Berufswege sind so individuell wie unsere Verkehrsrouten. Das respektieren wir und besprechen Ihre Arbeitszeiten, die Bezahlung und alles, was noch dazu gehört ganz persönlich mit Ihnen. Der Kollektivvertrag (für diese Position gilt ein Bruttojahresgehalt von mind. € 56.000,-) ist dabei nur der Ausgangspunkt, die Ziele definieren wir gemeinsam. Es erwartet Sie außerdem ein Parkplatz am Gelände, direkte Öffi-Anbindung in nur 15 min vom Hauptbahnhof Wien und gestützte Verpflegung in der hauseigenen Kantine, ein technisch top ausgestatteter Arbeitsplatz sowie ein Firmen-PKW zur privaten Nutzung.

Über Phar­ma­re­fe­ren­ten*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Phar­ma­re­fe­ren­t*in?

Pharmareferent*innen beraten Ärzt*innen, Zahnärzt*innen, Tierärzt*innen und Apotheker*innen zu pharmazeutischen Produkten sowie deren Anwendung, Wirkungsweisen und etwaigen Unverträglichkeiten. Sie arbeiten im Außendienst für pharmazeutische Herstellungsbetriebe. Dabei besuchen sie vor allem die Ärzt*innen, zum Teil auch Apotheker*innen vor Ort in den Praxen, Krankenhäusern und (Krankenhaus-)Apotheken. Aus Musterkoffern präsentieren sie ihr Sortiment und besprechen mit den Ärzt*innen die Anwendung, Wirkung und Nebenwirkungen. Dabei achten sie besonders darauf, nur die Angaben weiterzugeben, die ausdrücklich in den Fachinformationen zum Medikament enthalten sind. Pharmareferent*innen sind viel unterwegs und haben engen Kontakt zu Ärzt*innen und medizinischem Fachpersonal.

Welche Skills benötigt man als Phar­ma­re­fe­ren­t*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Phar­ma­re­fe­ren­ten*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Spezielle Software-Kenntnisse
Verständnis für chemische Verbindungen
Didaktik
Deutschkenntnisse (für Deutschland, Österreich und die Schweiz)
Wirtschaftliches Verständnis
Medizinische Grundkenntnisse
Präsentationsfähigkeit
Führerschein


Außerdem sollte ein Phar­ma­re­fe­ren­t*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Sprachliches Geschick
Ausgeprägte Beobachtungsgabe
Rhetorisches Geschick
Argumentationsgeschick
Offenheit
Kontaktfreudigkeit
Kundenorientierung
Begeisterung
Aufmerksamkeit
Belastbarkeit
Entscheidungsfreudigkeit
Flexibilität
Freundlichkeit
Rechts- und Gerechtigkeitsempfinden
Selbstbewusstsein
Diskretion
Gepflegtes Erscheinungsbild
Koordinationsfähigkeit
Organisationsfähigkeit

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Phar­ma­re­fe­ren­t*in relevant?

Für die meisten Phar­ma­re­fe­ren­ten*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Chemie, Biologie, Recht, Deutsch

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Phar­ma­re­fe­ren­t*in?