Prak­ti­kan­t im Be­reich ­der ­re­gio­na­len­ ­Trans­port­netz­pla­nun­g(m/w/d) in Dres­den/Ber­lin

Vodafone GmbH
Praktikum
Berlin, Deutschland1 week ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Home Office
Teilweise möglich
Befristung
3 Monate
Bei Vodafone arbeiten wir jeden Tag an einer besseren Zukunft. Für eine Welt, die besser vernetzt, inklusiver und nachhaltiger ist. Denn für uns ist Technologie nur so stark wie die Menschen, die sie nutzen. Sei dabei und lass uns gemeinsam die Welt von morgen gestalten.

Dein Profil

  • Du bist entweder immatrikuliert oder gerade in einem Gap Year.
  • Du studierst Nachrichtentechnik, Elektrotechnik, Wirtschaftsingenieur oder eine vergleichbare Fachrichtung mit guter Studienleistung.
  • Du treibst mit ersten Kenntnissen in der Nachrichtentechnik und Programmierskills Deine Themen voran.
  • Du sprichst Deutsch und Englisch.
  • Du lebst mit uns den Vodafone Spirit, bist engagiert, offen und hast Lust auf neue Herausforderungen.

Deine Aufgaben

  • Du lernst die Struktur des Transportnetzes mit Fokus der Anbindung der Mobilfunkstationen kennen
  • Du unterstützt bei der Planung innerhalb der Netzdokumentationssysteme
  • Du leistest einen entscheidenden Beitrag bei den Optimierungstätigkeiten im Anbindungsnetz
  • Du hilfst uns bei der Automatisierung der Arbeitsabläufe mittels Python und gestaltest so unseren Vodafone Spirit aktiv mit.

Unser Angebot

Du unterstützt Dein Team bei spannenden Aufgaben und übernimmst eigene Projekte. Zusammenhalt schreiben wir groß. Unsere Communities bieten Raum zum Austausch und Netzwerken. Du möchtest einen Blick über den Tellerrand werfen? Dann nimm an einem Job Shadowing teil und entdecke, wie die Arbeit in anderen Teams aussieht. Ab dem ersten Tag steht Dir Dein Buddy zur Seite. Du kannst Dir Deine Arbeitszeit flexibel einteilen. Und auch sonst unterstützen wir Dich bei einer ausgeglichenen Work-Life-Balance. Dazu bekommst Du bei uns eine attraktive Vergütung. 


Zusätzliche Informationen

Ab sofort für Dein drei - bis sechsmonatiges Praktikum.  


Über Pla­nungs­ko­or­di­na­to­ren*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Pla­nungs­ko­or­di­na­tor*in?

Planungskoordinator*in ist ein Spezialisierungsberuf zu Bautechniker*in. Planungskoordinator*innen organisieren, leiten und koordinieren alle Planungsaufgaben, die im Rahmen von Bauprojekten anfallen. Sie teilen Termine, Besprechungen und Begehungen (z. B. mit Auftraggeber*innen, Vertreter*innen von Kammern und Behörden) sowie Vermessungsarbeiten ein. Sie koordinieren die Arbeiten der verschiedenen am Bauprojekt beteiligten Planer*innen, wie z. B. Architekt*innen, Bautechniker*innen und Baustatiker*innen sowie von Baumeister*innen und vermitteln und kommunizieren zwischen diesen während der verschiedenen Phasen der Bauplanung vom Skizzen- und Modellentwurf bis zur konkreten Ausführung der Bauprojekte.
Die wichtigste Aufgabe der Planungskoordinatorinnen und -koordinatoren ist dabei die Umsetzung der Grundsätze der Gefahrenverhütung durch die Planer*innen. Bei großen Bauvorhaben und bei Bauarbeiten mit besonderen Gefahren, wie etwa Sprengungen, Arbeiten mit schweren Fertigbauteilen oder in der Nähe von Hochspannungsleitungen, erarbeiten Planungskoordinatoren und -koordinatorinnen auch Sicherheits- und Gesundheitsschutzpläne. Sie achten außerdem darauf, dass diese Pläne in den Ausschreibungen berücksichtigt werden.

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Pla­nungs­ko­or­di­na­tor*in?

Pla­nungs­ko­or­di­na­to­ren*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten in der Planung