Prak­ti­kan­ten (w/m/d) in ­der ­Steu­er­be­ra­tung

PwC Österreich
Praktikum
Graz, Österreich2 weeks ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
ab € 30.800 brutto pro Jahr
Home Office
Teilweise möglich
Befristung
3 Monate
Praktikanten (w/m/d) in der Steuerberatung

Dein Profil

  • Laufendes Uni- oder FH-Studium (Wirtschaftswissenschaften, Rechtswissenschaften)
  • Interessens- und Studienschwerpunkt im Bereich Steuern und Rechnungslegung
  • Sehr gute Englisch-, Deutsch- und IT-Kenntnisse
  • Hohe Zahlenaffinität
  • Ehrgeiz, Zielstrebigkeit und Teamgeist
  • Gutes Auftreten und Kommunikationsstärke

Deine Aufgaben

  • Unterstütze bei der Beratung und Bearbeitung von Klientenanfragen zu nationalem und internationalem Steuerrecht
  • Arbeite bei der Suche nach steuerlichen Optimierungsmöglichkeiten und Aufdeckung steuerlicher Risiken mit
  • Bereite Berichte und Präsentationen zu den aktuellsten Steuerthemen vor (z.B.: Gesetzesänderungen, Judikate, etc.)

Unser Angebot

  • Flexibel Arbeiten: Gleitzeit, Home Office und Remote Work-Optionen
  • Netzwerk & Community: Teil des weltweiten PwC Netzwerks
  • Onboarding: Unterstützung durch einen Buddy
  • Weiterbildung: Individueller Learning & Development-Plan
  • Sport: Unterstützung bei sportlichen Aktivitäten
  • Anbindung: Unterstützung bei den öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Verpflegung: Sodexo Restaurant Pass
  • Gesundheit: Zugang zu professioneller psychologischer Beratung

Zusätzliche Informationen

Dein jährliches Jahresbruttogehalt liegt bei mindestens EUR 30.800 auf Vollzeitbasis. Abhängig von Qualifikation und Erfahrung vereinbaren wir dein tatsächliches Gehalt im persönlichen Gespräch. Du hast mehr als das Minimum zu bieten? Wir auch. Bei uns steigt dein Gehalt jährlich.

Über Steu­er­be­ra­ter*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Steu­er­be­ra­ter*in?

Als Steuerberater bist du für Firmen und Privatpersonen Ansprechpartner in allen steuerlichen Angelegenheiten. Du begleitest deine Kunden bei steuerrechtlichen Problemlösungen in den Bereichen Buchführung und Bilanz, übernimmst für sie die Steuererklärung und unter Umständen auch die steuerliche Vertretung. So gesehen dreht sich in der Steuerberatung also alles um Zahlen. Hinzu kommt deine Beratungstätigkeit zu Herausforderungen des Arbeitsrechts, der Sozialversicherung und der Kommunikation mit zuständigen Behörden und Ämtern. Dabei steht immer der Kontakt mit deinen Kunden im Vordergrund. Insbesondere größere Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsunternehmen sind international gut vernetzt. Dadurch hast du potenziell Kundschaft auf der ganzen Welt. Du übernimmst in deiner Funktion als Steuerberater eine hohe Verantwortung für die Finanzen der Personen bzw. Unternehmen, die dich beauftragen. Dein Wissen um interne Details verpflichtet dich daher zu absoluter Verschwiegenheit.

Worunter sind Steu­er­be­ra­ter*in­nen noch bekannt?

Steu­er­be­ra­ter*in­nen sind auch bekannt als: Buchhalter*in, Controller*in, Finanzberater*in, Steuerfachangestellte*r, Steuerfachwirt*in

Welche Skills benötigt man als Steu­er­be­ra­ter*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Steu­er­be­ra­ter*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

EDV-Anwendungskenntnisse
Einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis
Fachwissen über den Finanzmarkt
Finanzkalkulation
Kenntnisse des Gesetzes
Kenntnisse in Betriebswirtschaft
Projektmanagement
Rechnungswesen
Rechtliche Grundkenntnisse
Umgang mit Zahlen
Fremdsprachenkenntnisse


Außerdem sollte ein Steu­er­be­ra­ter*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Analytische Arbeitsweise
Beharrlichkeit
Beratungskompetenz
Diskretion
Engagement
Flexibilität
Genauigkeit
Kundenorientierung
Leistungsbereitschaft
Organisationsfähigkeit
Problemlösungskompetenz
Souveränes Auftreten
Verantwortungsbewusstsein
Zuverlässigkeit
Teamfähigkeit
Selbstbewusstsein
Offenheit
Ausdrucksstärke in Wort und Schrift

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Steu­er­be­ra­ter*in relevant?

Für die meisten Steu­er­be­ra­ter*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Recht, Mathematik, Deutsch, Englisch

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Steu­er­be­ra­ter*in?

Steu­er­be­ra­ter*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten mit Daten & Zahlen, Arbeiten mit Kontakt zu Menschen, Arbeiten in Kundenservice & -Betreuung

Welche ähnlichen Berufe gibt es?

Ähnliche Berufe sind unter anderem:

Wirtschaftstreuhänder*in, Revisor*in, Steuerassistent*in