Prak­ti­kum* im Be­reich ­Un­ter­neh­mens­kom­mu­ni­ka­ti­on

Gothaer
Praktikum
50969 Köln, Deutschland5 days ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
ab € 1.200 brutto pro Monat
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung
Praktikum im Bereich Unternehmenskommunikation

Dein Profil

  • Sprachgewandtheit und redaktionelle Kreativität
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Fähigkeit, auch kritische Themen offen und konstruktiv anzugehen
  • Studium der Geisteswissenschaften, Kommunikationswissenschaften, Publizistik o.Ä.
  • Erfahrungen in einer Redaktion, der Pressestelle eines Unternehmens oder einer PR-Agentur
  • Kenntnisse in Photoshop

Deine Aufgaben

  • Betreuung der Social Media Kanäle
  • redaktionelle Unterstützung bei der Erstellung der Mitarbeiterzeitschrift
  • Produktion des Business TV
  • Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen
  • Internet-Recherchen durchführen

Unser Angebot

  • Mobiles Arbeiten tageweise möglich
  • 38 Std./Woche mit flexibler Arbeitszeit
  • individuelle Unterstützungsmodelle für Familien (z.B. KiTa-Kooperation, Ferienbetreuung), Sabbatical
  • Persönliche und fachliche Weiterbildungsangebote sowie maßgeschneiderte Entwicklungsprogramme
  • Catering, kostenloses Obst und Getränke, (Online-)Sport- und Präventionsangebote, ausgezeichnetes Gesundheitsmanagement
  • zentrale Lage und gute Einkaufsmöglichkeiten, Packstation, Wäscheservice
  • aktive Mitgestaltungsmöglichkeiten im Nachhaltigkeitsmanagement sowie Bike-Leasing, Jobticket, E-Tankstellen, Car-Sharing-Parkplätze, CO2-Neutralität am Standort Köln

Über Un­ter­neh­mens­be­ra­ter*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Un­ter­neh­mens­be­ra­ter*in?

Unternehmensberater*innen beraten private Unternehmen und öffentliche Organisationen und Institutionen in den verschiedensten Themenbereichen. Die Beratung kann z. B. betriebswirtschaftliche, rechtliche, technische oder strategische Fragen betreffen. Im Rahmen ihrer Beratungsleistung oder "Beratungsprojekt" analysieren sie die Ist-Situation des Betriebes, besprechen mit ihren Klient*innen Anforderungen, Herausforderungen und Probleme und erarbeiten mit ihnen Lösungsvorschläge und Konzepte.

Für Unternehmensberatung typische Beratungsbereiche sind z. B. Management-, Personal-, Strategie-, Finanz- oder Organisationsberatung (siehe Arbeits- und Tätigkeitsbereiche), um nur einige zentrale zu nennen.
Unternehmensberater*innen verfügen neben ihrem spezifischem Fachwissen über umfassende Methoden- und Sozialkompetenzen. Sie arbeiten eigenständig sowie im Team mit Mitarbeiter*innen, Assistenz- und Fachkräften und kommunizieren intensiv mit ihren Klient*innen und Auftraggeber*innen.

Worunter sind Un­ter­neh­mens­be­ra­ter*in­nen noch bekannt?

Un­ter­neh­mens­be­ra­ter*in­nen sind auch bekannt als: Consultant, Wirtschaftsberater*in

Welche Skills benötigt man als Un­ter­neh­mens­be­ra­ter*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Un­ter­neh­mens­be­ra­ter*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Fachkenntnisse über wirtschaftliche Zusammenhänge
Umgang mit Zahlen


Außerdem sollte ein Un­ter­neh­mens­be­ra­ter*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Genauigkeit
Diskretion

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Un­ter­neh­mens­be­ra­ter*in relevant?

Für die meisten Un­ter­neh­mens­be­ra­ter*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Recht, Mathematik, Deutsch, Englisch

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Un­ter­neh­mens­be­ra­ter*in?

Un­ter­neh­mens­be­ra­ter*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten mit Kontakt zu Menschen, Arbeiten in Kundenservice & -Betreuung, Arbeiten im Verhandeln & Lehren