Praktikum
Thaur, Österreich3 weeks ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
ab € 1.216 brutto pro Monat
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung
Praktikum Vollzeit | Dienstort: Thaur, Landeck, St. Johann, Kirchbichl oder Oetz Jetzt online bewerben

Dein Profil

  • Du bist SchülerIn oder StudentIn und absolvierst gerade eine Ausbildung im Bereich Elektrotechnik oder Maschinenbau.

Deine Aufgaben

  • Als PraktikantIn unterstützt du je nach Ausbildungs- und Erfahrungshintergrund in unterschiedlichen Aufgabenbereichen das jeweilige Team.

Unser Angebot

  • Innovatives, technisches Arbeitsumfeld
  • Praktikumsgehalt ab € 1.216,- brutto pro Monat abhängig von der aktuellen Ausbildung und Schul- bzw. Studien-Fortschritt
  • Fachliche und persönliche Betreuung
  • 4,5-Tage-Woche
  • Essensmarken (ca. 90 Euro pro Monat)

Zusätzliche Informationen

Arbeiten in der TIWAG-Gruppe TIWAG-Tiroler Wasserkraft AG Saubere Energie für Tirol www.tiwag.at

Über Elek­tro­tech­ni­ker*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Elek­tro­tech­ni­ker*in?

Als Elektrotechniker*in ist deine Leidenschaft die Elektrizität. Du kümmerst dich um das installieren, warten und reparieren von elektrischen Maschinen und Anlagen. Du arbeitest eng mit deinen Auftraggeber*innen zusammen und sorgst für einen reibungslosen Ablauf und der optimalen Verwendung der Geräte.

Worunter sind Elek­tro­tech­ni­ker*in­nen noch bekannt?

Elek­tro­tech­ni­ker*in­nen sind auch bekannt als: Anlagenelektriker*in, Elektroanlagentechniker*in, Elektrobetriebstechniker*in, Elektroenergietechniker*in, Elektroinstallationstechniker*in, Prozessleittechniker*in, Elektriker*in, Elektroinstallateur*, Eisenbahnfahrzeugtechniker*in, Wagenmeister*in, Elektrotechniker*in Anlagen- und Betriebstechnik

Welche Skills benötigt man als Elek­tro­tech­ni­ker*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Elek­tro­tech­ni­ker*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Handwerkliches Geschick
Abgeschlossene Berufsausbildung
Kenntnisse im Umgang mit Werkzeug und Maschinen


Außerdem sollte ein Elek­tro­tech­ni­ker*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Unempfindlichkeit gegenüber Schmutz
Verantwortungsbewusstsein
Genauigkeit
Einsatzbereitschaft
Selbstständigkeit

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Elek­tro­tech­ni­ker*in relevant?

Für die meisten Elek­tro­tech­ni­ker*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Technik, Werken, Physik

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Elek­tro­tech­ni­ker*in?

Elek­tro­tech­ni­ker*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten mit physischer Belastung, Arbeiten mit Technik, Arbeiten in Handwerk & Produktion

Welche ähnlichen Berufe gibt es?