Pra­xis­se­mes­ter­stu­den­t*in (w/m/d) an ­der ­Feu­er­wehr- un­d ­Ret­tungs­dienst­schu­le ­Mün­chen

Landeshauptstadt München
Praktikum
81379 München, Deutschland1 month ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
€ 600 brutto pro Monat
Home Office
Teilweise möglich
Befristung
4 Monate
Die Landeshauptstadt München München ist vieles, vor allem eine Weltstadt, eine Gemeinschaft und eine Aufgabe. München braucht Menschen, die sich für diese Stadt mit über 1,5 Millionen Einwohnende einsetzen und mit ihren beruflichen Aufgaben die Landeshauptstadt mitgestalten wollen. Rund 43.000 Beschäftigte sorgen bereits heute dafür, dass in München alles gut funktioniert: nicht nur in der Verwaltung, sondern auch bei der Müllabfuhr, in der Verkehrsplanung, in den Sozialbürgerhäusern, in der Stadtgärtnerei, in Schulen und Kitas sowie in vielen weiteren Einsatzfeldern.

Dein Profil

  • Nachweis über Pflichtpraktikum
  • Große Freude am Arbeiten im Team
  • Gute EDV-Kenntnisse (MS Office, z.B. Excel, Powerpoint)
  • Strukturierte und selbständige Arbeitsweise
  • Kommunikationsfähigkeit, insbesondere gute Ausdrucksweise
  • Kenntnisse im Projektmanagement sind von Vorteil.

Deine Aufgaben

  • Sie arbeiten aktiv mit den Fachlehrer*innen an der FRSM zusammen.
  • Sie evaluieren Lernformate und unterstützen bei der Neuentwicklung von Themen und methodischen Konzeptionen.
  • Sie geben gewinnbringende Impulse für die bestehenden Lehr- und Weiterbildungsmethoden und leisten einen wertvollen Beitrag zur Digitalisierung an der Feuerwehr- und Rettungsdienstschule.

Unser Angebot

  • Einblicke in die Arbeit einer der größten Berufsfeuerwehren Deutschlands
  • Ein kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld
  • Eine intensive und persönliche Betreuung durch ein motiviertes Team
  • Eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Arbeit mit Praxisrelevanz
  • Eigenverantwortliche Bearbeitung spannender Projekte
  • Evaluierung Ihrer Arbeitsergebnisse
  • Angemessene Praktikumsvergütung sowie Zahlung eines Fahrtkostenzuschusses

Zusätzliche Informationen

Die Landeshauptstadt München steht für Gleichstellung, Chancengleichheit und Antidiskriminierung, auch bei der Personalgewinnung. Deshalb erwarten wir von allen sich bewerbenden Personen Gleichstellungs- und Vielfaltskompetenz. Näheres zum allgemeinen Anforderungsprofil der Landeshauptstadt München, das Bestandteil dieser Stellenausschreibung ist, finden Sie hier.

Sie haben Fragen

Fachliche Fragen
Herr Reising,
Tel. 089/2353-52340,
E-Mail: patrick.reising@muenchen.de

Fragen zur Bewerbung
Frau Kaufmann,
Tel. 089/2353-81117,

bfm.praktikum@muenchen.de

Ihre Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung! Bitte nutzen Sie dafür unser Bewerbungsportal und laden Sie als Bewerbungsunterlagen bitte folgende Dokumente hoch: Anschreiben, aktueller Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung, Nachweis über das Pflichtpraktikum sowie eine aktuelle Notenübersicht des Studiums.

Bewerbungsfrist: 31.05.2024

Über As­sis­ten­ten*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein As­sis­ten­t*in?

Assistenten*innen sind vor allem für kaufmännische, administrative und organisatorische Aufgaben zuständig. Sie schaffen - kurz gesagt - die Voraussetzungen dafür, dass ihre Vorgesetzten und die Mitarbeiter*innen eines Betriebes gute Arbeit leisten können: Sie bereiten Unterlagen vor, treffen Terminvereinbarungen, organisieren Besprechungen und fertigen Protokolle dieser Besprechungen an. Assistenten*innen erledigen den Schriftverkehr, nehmen Telefonate entgegen, empfangen und betreuen Besucher*innen und Geschäftspartner*innen und führen alle täglichen Arbeiten im Büro durch.

Assistenten*innen arbeiten in Büros und Sekretariaten in allen Bereichen der Wirtschaft und Verwaltung im Team mit Führungskräften (Manager*innen, Abteilungsleiter*innen usw.) und mit Berufskolleg*innen der verschiedenen betrieblichen Abteilungen.

Welche Skills benötigt man als As­sis­ten­t*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen As­sis­ten­ten*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Spezielle Software-Kenntnisse
Deutschkenntnisse (für Deutschland, Österreich und die Schweiz)
Wirtschaftliches Verständnis


Außerdem sollte ein As­sis­ten­t*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Rhetorisches Geschick
Lern- und Merkfähigkeit
Ausdrucksstärke in Wort und Schrift
Offenheit
Hilfsbereitschaft
Kontaktfreudigkeit
Kritikfähigkeit
Kundenorientierung
Aufmerksamkeit
Belastbarkeit
Flexibilität
Freundlichkeit
Gepflegtes Erscheinungsbild
Koordinationsfähigkeit
Organisationsfähigkeit
Systematik

Welche Schulfächer sind für einen angehenden As­sis­ten­t*in relevant?

Für die meisten As­sis­ten­ten*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Rechnungswesen, Wirtschaft, Deutsch, Englisch

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten As­sis­ten­t*in?

As­sis­ten­ten*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten im Büro, Arbeiten am Computer