Pro­jekt­ent­wick­ler:in Gas- un­d Wär­me­net­z ­der Zu­kunft

illwerke vkw AG
Vollzeit
6900, Österreich3 weeks ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung
Wer seine Beine fest am Boden hat, kann seine Pläne freier entfalten. Die illwerke vkw macht seit mehr als hundert Jahren mit Bodenständigkeit und visionären Ideen Energie für Vorarlberg nutzbar. Als zuverlässiger Energieversorger, gefragter Arbeitgeber und vielfältiger Partner der Region übernehmen wir nachhaltig Verantwortung. Für heute, für morgen, für nächste Generationen.

Dein Profil

  • Wir suchen für diese vielfältige Aufgabe eine tatkräftige Verstärkung mit einer technischen Ausbildung (Fachschule, HTL oder Vergleichbares).
  • Du arbeitest selbständig, speditiv und lösungsorientiert.
  • Erforderlich sind gute IT-Skills.
  • Wir legen großen Wert auf eine eigenverantwortliche Arbeitsweise und setzen ein digitales Mindset voraus.

Deine Aufgaben

  • Leitende Planung, Entwicklung & Koordination der Schnittstellen von der Übernahme erneuerbarer Gase bis zur Netzeinspeisung und Verteilung
  • Weiterentwicklung und Betreuung eines Netzbetriebes mit grünen Gasen (Biomethan, Wasserstoff…)
  • Planung von Netzdienstleistungen für Wärmenetze, inklusive der damit verbundenen technischen Angelegenheiten (Ausschreibungen usw..)
  • Du bist zuständig für die Budgeterstellung, Kostenentwicklung sowie Langfristplanung vom Gasnetz der Zukunft
  • Mitwirken und selbständiges Arbeiten in Engineering - Projekten im Gasnetz

Unser Angebot

  • Komm in unser junges, dynamisches Team und gestalte mit uns den zukünftigen Betrieb des Gasnetzes aktiv mit.

Zusätzliche Informationen

Johannes Remm +43 5574 601-88314 johannes.remm@illwerkevkw.at Abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung erfolgt die Entlohnung über dem Kollektivvertrag (Energieversorgungsunternehmen) und orientiert sich am Vorarlberger Arbeitsmarkt. Wertvolle Tipps zur Gestaltung deiner Bewerbung und weitere Informationen zum Bewerbungsprozess findest du hier. Auf Kununu findest du die Bewertungen unserer Mitarbeiter:innen.

Über Pro­jekt­tech­ni­ker*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Pro­jekt­tech­ni­ker*in?

Technisches Management umfasst alle betriebswirtschaftlichen, kaufmännischen und juristischen Aspekte von technischen Prozessen, angefangen in der Forschung und Entwicklung (Produktentwicklung) bis hin zur industriellen Produktion.

Technische Manager*innen sind mit der Planung, Organisation und Administration der technischen Bereiche und Abteilungen eines Unternehmens befasst. Sie erstellen Zeitpläne, Kostenrechnungen und Budgets, planen den Einsatz von Personal und Sachmittel und kontrollieren die Einhaltung von wirtschaftlichen Zielvorgaben. Sie überwachen weiters die Einhaltung von Normen, Umweltvorschriften, Energie- und Ressourceneffizienz, entwickeln Patentanträge und reichen diese ein. Sie führen technische Dokumentationen und erstellen Berichte und Reports, welche sie mit der Geschäftsführung und den Abteilungsleiter*innen besprechen.

Technische Manager*innen arbeiten in Gewerbe- und Industriebetrieben an der Schnittstelle zwischen Produktentwicklung, Produktion, Management, Marketing und Vertrieb. Sie arbeiten daher eng mit Entwickler*innen, Produktionsleiter*innen, Wirtschaftstechniker*innen (Wirtschaftsingenieur*innen), Qualitätsmanager*innen und Vertriebstechniker*innen zusammen.

Welche Skills benötigt man als Pro­jekt­tech­ni­ker*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Pro­jekt­tech­ni­ker*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Spezielle Software-Kenntnisse
Wirtschaftliches Verständnis
Präsentationsfähigkeit
Fachkenntnisse im Unternehmensrecht


Außerdem sollte ein Pro­jekt­tech­ni­ker*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Ausgeprägte Beobachtungsgabe
Lern- und Merkfähigkeit
Technisches Verständnis
Argumentationsgeschick
Durchsetzungsvermögen
Führungsqualitäten
Kundenorientierung
Verhandlungsgeschick
Aufmerksamkeit
Belastbarkeit
Entscheidungsfreudigkeit
Selbstständigkeit
Flexibilität
Konzentrationsfähigkeit
Organisationsfähigkeit
Sicherheitsbewusstsein
Umweltbewusstsein
Gepflegtes Erscheinungsbild
Recherchefähigkeit
Vernetztes Denken
Koordinationsfähigkeit
Kreativität
Logisches Denkvermögen
Problemlösungskompetenz
Systematik

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Pro­jekt­tech­ni­ker*in relevant?

Für die meisten Pro­jekt­tech­ni­ker*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Englisch, Technik, Informatik

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Pro­jekt­tech­ni­ker*in?

Pro­jekt­tech­ni­ker*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten ohne örtliche Bindung, Arbeiten in der Planung, Arbeiten mit Technik, Arbeiten am Computer