Sach­be­ar­bei­ter*in ­Scha­den - A­b­rech­nun­g in­ter­na­tio­na­le ­In­dus­trie­ver­si­che­run­gen

Gothaer
Vollzeitmit Berufserfahrung
50969 Köln, Deutschland1 month ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung
Willkommen bei der GothaerAuthentisch. Echt. Unverstellt. So sind wir. Und so kannst du bei uns jederzeit sein. Als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit wissen wir seit über 200 Jahren, welche Kraft und Dynamik der gemeinschaftliche Zusammenhalt erzeugt. Er inspiriert uns bis heute, mutig neue Wege zu gehen. Freu dich auf einen Mix aus individuellen Freiheiten, vielfältigen Arbeitgeberleistungen und einer starken Gemeinschaft, auf die du jederzeit zählen kannst. Entdecke jetzt den Job, der zu dir passt.

Dein Profil

  • Du überzeugst mit einer ausgeprägten Dienstleistungsbereitschaft und Leistungsmotivation
  • Darüber hinaus zeichnest du dich durch eine hohe Teamorientierung, Flexibilität und Belastbarkeit aus
  • Du verfügst über eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, gerne auch als Kaufmann*frau für Versicherungen und Finanzen
  • Erste Erfahrungen in der Schadensachbearbeitung sind von Vorteil
  • Für die Tätigkeit sind verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse (in Wort und Schrift) wichtig; weitere Fremdsprachenkenntnisse sind hilfreich, aber nicht zwingend erforderlich
  • Gute MS Office-Kenntnisse runden dein Profil ab

Deine Aufgaben

  • Kern deiner Aufgabe im Kompetenzcenter Schaden ist die Buchung und Abwicklung von Schadenzahlungen im internationalen Industrie-Beteiligungsgeschäft für die Sparten Sach-, Haftpflicht-, Transport- und Technische Versicherungen
  • Dazu sichtest du eingehende Borderos (Abrechnungen) der führenden Versicherer, ermittelst relevante Daten und stellst sie in den IT-Systemen ein
  • Entsprechend der vertraglichen Vereinbarungen löst du Schadenzahlungen an die jeweiligen Versicherer aus, legst für größere Schäden Reserven bis zur Prüfung durch die Sparten an und verarbeitest manuelle Zahlungsanweisungen
  • Bei Rückfragen und je nach Bedarf suchst du den Kontakt zu Versicherern und internen Fachbereichen
  • Außerdem führst du das jährliche Reservecontrolling durch und bereitest den Jahresabschluss an den Schnittstellen zu Rechnungswesen/ Rückversicherung vor
  • Last but not least gehört das Erkennen möglicher Prozessoptimierungen inklusive Ableitung passender Vorschläge zu deinem Aufgabenbereich

Unser Angebot

  • Gothaer-Mindset leben – Verantwortung beflügelt, Konsequenz stärkt, Kompetenz entscheidet, gemeinsam gewinnt und Zukunft begeistert
  • Flexibel arbeiten – Mobiles Arbeiten tageweise möglich, flexible Arbeitszeit und 30 Urlaubstage
  • Familiäre Unterstützungsmodelle – KiTa-Kooperation, Ferienprogramme und weitere Angebote vom PME Familienservice
  • Auszeit nehmen – bis zu sechs Monate ins Sabbatical
  • Quer durch´s Land – für dich gibt es das Deutschland-Ticket für 19 Euro im Monat
  • Individuell (weiter)entwickeln – Vielseitiges Qualifizierungsangebot mit Seminaren, Programmen, Netzwerkformaten, Sprachkursen in Deutsch und Englisch, Training on the job oder E-Learnings
  • Gut versorgt – Betriebsrestaurant, Kaffeebar, (Online-)Sport- und Präventionsangebote, mehrfach ausgezeichnetes Gesundheitsmanagement, Employee Assistance Programm, Rabatte auf Versicherungsprodukte und Einkaufsvergünstigungen (z. B. Nachlässe über Corporate Benefits in Onlineshops)
  • Für die Zukunft sorgen – Unsere eigene betriebliche Altersversorgung (bAV) ab dem ersten Arbeitstag
  • Nachhaltiger arbeiten und leben – Aktive Mitgestaltungsmöglichkeiten im Nachhaltigkeitsmanagement sowie Bike-Leasing, E-Tankstellen, Car-Sharing-Parkplätze, CO2-Neutralität am Standort Köln

Zusätzliche Informationen

Alle Bewerbungen werden von unserem Partnerunternehmen upo bearbeitet.

Über Ver­si­che­rungs­fach­män­ner*frau­en: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Ver­si­che­rungs­fach­man­n*frau?

Versicherungsfachleute sind Spezialist*innen in Sachen Versicherung. Sie arbeiten bei Versicherungsgesellschaften im Innen- und Außendienst. Je nach Fach- und Aufgabengebiet sind sie z. B. für Kunden*innenberatung und -betreuung, Administration oder Inkasso zuständig. Sie informieren und beraten ihre Kundinnen und Kunden, schließen mit ihnen Versicherungsverträge ab und überprüfen laufend die Erfüllung dieser Verträge. Sie arbeiten eigenständig sowie im Team mit Berufskolleg*innen und haben Kontakt zu Mitarbeiter*innen anderer Abteilungen sowie zu Ämter und Behörden.

Worunter sind Ver­si­che­rungs­fach­män­ner*frau­en noch bekannt?

Ver­si­che­rungs­fach­män­ner*frau­en sind auch bekannt als: Versicherungsvertreter*in

Welche Skills benötigt man als Ver­si­che­rungs­fach­man­n*frau?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Ver­si­che­rungs­fach­män­ner*frau­en grundsätzlich folgende Hard Skills:

Spezielle Software-Kenntnisse
Deutschkenntnisse (für Deutschland, Österreich und die Schweiz)
Wirtschaftliches Verständnis
Führerschein


Außerdem sollte ein Ver­si­che­rungs­fach­man­n*frau gewisse Soft Skills mitbringen:

gutes Sehvermögen
Argumentationsgeschick
Offenheit
Empathie
Problemlösungskompetenz
Kontaktfreudigkeit
Kundenorientierung
Verhandlungsgeschick
Verkaufstalent
Belastbarkeit
Flexibilität
Freundlichkeit
Rechts- und Gerechtigkeitsempfinden
Organisationsfähigkeit
Selbstbewusstsein
Diskretion
Gepflegtes Erscheinungsbild
Systematik

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Ver­si­che­rungs­fach­man­n*frau relevant?

Für die meisten Ver­si­che­rungs­fach­män­ner*frau­en ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Psychologie, Recht, Wirtschaft, Deutsch

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Ver­si­che­rungs­fach­man­n*frau?

Ver­si­che­rungs­fach­män­ner*frau­en arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten mit Daten & Zahlen, Arbeiten in Kundenservice & -Betreuung, Arbeiten im Verhandeln & Lehren