Sach­be­ar­bei­ter:in ­für ­die Qua­li­täts­si­che­run­g i.d. häus­li­chen Pfle­ge

Sozialversicherung der Selbständigen
Vollzeit
1051 Wien, Österreich2 weeks ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
€ 36.975,4 brutto pro Jahr
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung
für unseren SVS-Standort Wien suchen wir eine:nSachbearbeiter:in für die Qualitätssicherung i.d. häuslichen Pflege (m/w/d)

Dein Profil

  • Abgeschlossene Schulausbildung auf Maturaniveau
  • sehr gute MS Office-Kenntnisse
  • hohes Verständnis und Anwendungskenntnisse für Applikationen, Online-Formulare sowie sonstige technische und fachliche Anwendungen
  • stark ausgeprägter Servicegedanke, der sich insbesondere an den Bedürfnissen der Kund:innen orientiert
  • ziel- und lösungsorientierter Arbeitsstil
  • Fähigkeit, Sachverhalte klar und übersichtlich darstellen zu können
  • Veränderungsbereitschaft und Interesse daran, Prozesse mitzugestalten und zu begleiten
  • ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit und sicheres Auftreten
  • flexible offene Persönlichkeit, die gerne im Team arbeitet
  • Belastbarkeit, Einsatz- und Mehrleistungsbereitschaft sowie
  • Interesse daran, sich laufend weiterzubilden

Deine Aufgaben

  • Die Qualitätssicherung organisiert und koordiniert Hausbesuche bei Pflegegeldbezieher:innen und darüber hinaus entlastende Angehörigengespräche für pflegende Angehörige.
  • Sie erledigt diese Aufgaben für alle Stellen, die das österreichische Pflegegeld auszahlen.
  • Die Tätigkeit erfolgt im Auftrag des Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz (BMSGPK).

Unser Angebot

  • Eigenständige Beantwortung der Anfragen von Kund:innen, Werkvertragsnehmer:innen und sonstigen Institutionen in mündlicher und schriftlicher Form
  • eigenverantwortliche Bearbeitung von Berichten und Honorarnoten der Werkvertragsnehmer:innen
  • Abrechnung mit dem Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz (BMSGPK)
  • Organisation und Koordination der Hausbesuche von Pflegegeldbezieher:innen
  • Organisation zur Durchführung der Angehörigengespräche sowie
  • Arbeit im Auftrag des BMSGPK, als Kompetenzzentrum, für alle drei Pflegegeldentscheidungsträger in ganz Österreich

Zusätzliche Informationen

Für die ausgeschriebene Position ist laut unseres Kollektivvertrages (DO.A) ein Einstiegs-Bruttojahresgehalt von mindestens 36.975,40 Euro (auf Vollzeitbasis, 14 Gehälter) vorgesehen. Das endgültige Bruttojahresgehalt ist abhängig von individuellen Vordienstzeiten sowie beruflichen Erfahrungen. Sie möchten Teil unseres Teams mit rund 3.000 Mitarbeiter:innen in ganz Österreich werden? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (inkl. Lebenslauf, Motivationsschreiben). Eintritt zum 01. bzw. 15. des Monats. Kontakt: Für weitere Informationen zu unserem Unternehmen besuchen Sie gerne unsere Website unter .

Über Sach­be­ar­bei­ter*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Sach­be­ar­bei­ter*in?

Sachbearbeiter*in ist weniger ein Beruf als eine Funktionsbezeichnung und bezeichnet ein Dienstverhältnis im öffentlichen Dienst oder in einem Wirtschaftsunternehmen. Sachbearbeiter*innen übernehmen meist spezielle administrative und organisatorische Tätigkeiten, die sie eigenverantwortlich ausüben. Je nach Aufgabengebiet und Arbeitsort (z. B. Verkaufsabteilungen in Handelsbetrieben oder Mitarbeiter*innen in der Verwaltung in Behörden) gestaltet sich ihr Arbeitsalltag. Sie arbeiten eigenständig und haben Kontakt zu Kundinnen und Kunden sowie zu Mitarbeiter*innen anderer Abteilungen.

Siehe auch Lehrberuf Verwaltungsassistent*in (Lehrberuf).

Worunter sind Sach­be­ar­bei­ter*in­nen noch bekannt?

Sach­be­ar­bei­ter*in­nen sind auch bekannt als: Referent*in

Welche Skills benötigt man als Sach­be­ar­bei­ter*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Sach­be­ar­bei­ter*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Spezielle Software-Kenntnisse
Deutschkenntnisse (für Deutschland, Österreich und die Schweiz)
Wirtschaftliches Verständnis


Außerdem sollte ein Sach­be­ar­bei­ter*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Offenheit
Kontaktfreudigkeit
Kundenorientierung
Aufmerksamkeit
Entscheidungsfreudigkeit
Flexibilität
Freundlichkeit
Diskretion
Gepflegtes Erscheinungsbild
Koordinationsfähigkeit
Organisationsfähigkeit
Systematik

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Sach­be­ar­bei­ter*in relevant?

Für die meisten Sach­be­ar­bei­ter*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Rechnungswesen, Englisch, Mathematik, Wirtschaft

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Sach­be­ar­bei­ter*in?

Sach­be­ar­bei­ter*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten im Büro, Arbeiten in der Planung, Arbeiten am Computer