Scha­den­sach­be­ar­bei­ter Ver­si­che­run­g (In­nen­diens­t) - 100% ­re­mo­te ­mög­lich

Gothaer
Vollzeit
12105 Berlin, Deutschland1 month ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
€ 50.000 brutto pro Jahr
Home Office
Teilweise möglich
Befristung
Ohne Befristung
Willkommen bei der GothaerMehr Mut. Mehr Möglichkeiten. Mehr Miteinander.Bleib so, wie du bist – wir haben den perfekten Job für dich. Authentisch. Echt. Unverstellt.So sind unsere Mitarbeiter*innen. Und so kannst du bei uns jederzeit sein. Das macht Spaß und bringt dich voran. Wir bieten dir den perfekten Mix aus individuellen Freiheiten und einer starken Gemeinschaft, auf die du dich jederzeit verlassen kannst.Entdecke jetzt den Job, der perfekt zu dir und deinen Vorstellungen passt.

Dein Profil

  • Du begeisterst dich für die strukturierte und problemlösungsorientierte Schadensachbearbeitung mit unseren Kund*innen und Dienstleistern im Partnernetzwerk - auch über neue digitale Wege
  • Gutes Durchsetzungsvermögen, Kommunikationsfähigkeiten und ein hohes Maß an Verhandlungssicherheit bringst du mit
  • Du hast einen selbstständigen, proaktiven und verantwortungsbewussten Arbeitsstil – Deine analytischen und kreativen Fähigkeiten zeichnen sich durch eine hohe Service- und Kundenorientierung aus
  • Du verfügst idealerweise über eine kaufmännische Ausbildung zum Kaufmann*zur Kauffrau für Versicherung und Finanzen, zum*zur Versicherungsfachmann*frau oder eine vergleichbare Ausbildung (zum Beispiel Rechtsanwaltsfachangestellte*, Jurist*in) oder entsprechende berufliche Erfahrungen

Deine Aufgaben

  • Du kümmerst Dich um die fallabschließende Bearbeitung von Versicherungsschäden im Bereich der Sach-, KFZ- oder Haftpflichtversicherung
  • Du ermittelst dazu alle schadenrelevanten Sachverhalte, wie Schadenursache, Plausibilität, Umfang und Höhe
  • Du entscheidest eigenständig im Rahmen Deiner Vollmachten und steuerst alle Schritte zur Schadenbehebung sowie die Vermittlung von Dienst- und Serviceleistungen unserer Partnernetzwerke
  • Du verhandelst mit unseren Kunden, Gutachtern und Sachverständigen, um wirtschaftlich und rechtlich tragfähige fallspezifische Lösungen zu finden
  • Du identifizierst Betrugsfälle und leitest entsprechende Gegenmaßnahmen ein
  • Du begleitest unsere Kunden mit Kompetenz und der nötigen Empathie und stellst damit das Erreichen unserer Kundenzufriedenheitsziele sicher

Unser Angebot

  • Du kannst bis 100% Deiner Arbeitszeit mobil oder im Home Office arbeiten. Wenn Du aus Berlin kommst, freuen wir uns, Dich 30% Deiner Arbeitszeit im Büro zu sehen. 70% Deiner Arbeitszeit darfst du mobil/im Home Office verbringen.
  • Attraktives Vergütungspaket inklusive Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Flexibel arbeiten - Mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeit
  • Für die Zukunft sorgen - Unsere eigene betriebliche Altersversorgung (bAV) ab dem ersten Arbeitstag
  • Rabatte auf Versicherungsprodukte und Einkaufsvergünstigungen (z.B. Nachlässe in Onlineshops und Fitnessstudios)
  • Ein familiäres und aufgeschlossenes Arbeitsklima mit flachen Hierarchien, kleinen Teams und kurzen Entscheidungswegen in einer modernen Unternehmenskultur
  • Umfangreiche Einarbeitungsprogramme, Weiterentwicklungsmöglichkeiten und Qualifizierung
  • Teamevents und Gesundheitsprogramme für Mitarbeiter*innen
  • Vergünstigungen im Nahverkehr Berlin und Umland
  • Kostenlose Tiefgaragen-Parkplätze

Über Sach­be­ar­bei­ter*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Sach­be­ar­bei­ter*in?

Sachbearbeiter*in ist weniger ein Beruf als eine Funktionsbezeichnung und bezeichnet ein Dienstverhältnis im öffentlichen Dienst oder in einem Wirtschaftsunternehmen. Sachbearbeiter*innen übernehmen meist spezielle administrative und organisatorische Tätigkeiten, die sie eigenverantwortlich ausüben. Je nach Aufgabengebiet und Arbeitsort (z. B. Verkaufsabteilungen in Handelsbetrieben oder Mitarbeiter*innen in der Verwaltung in Behörden) gestaltet sich ihr Arbeitsalltag. Sie arbeiten eigenständig und haben Kontakt zu Kundinnen und Kunden sowie zu Mitarbeiter*innen anderer Abteilungen.

Siehe auch Lehrberuf Verwaltungsassistent*in (Lehrberuf).

Worunter sind Sach­be­ar­bei­ter*in­nen noch bekannt?

Sach­be­ar­bei­ter*in­nen sind auch bekannt als: Referent*in

Welche Skills benötigt man als Sach­be­ar­bei­ter*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Sach­be­ar­bei­ter*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Spezielle Software-Kenntnisse
Deutschkenntnisse (für Deutschland, Österreich und die Schweiz)
Wirtschaftliches Verständnis


Außerdem sollte ein Sach­be­ar­bei­ter*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Offenheit
Kontaktfreudigkeit
Kundenorientierung
Aufmerksamkeit
Entscheidungsfreudigkeit
Flexibilität
Freundlichkeit
Diskretion
Gepflegtes Erscheinungsbild
Koordinationsfähigkeit
Organisationsfähigkeit
Systematik

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Sach­be­ar­bei­ter*in relevant?

Für die meisten Sach­be­ar­bei­ter*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Rechnungswesen, Englisch, Mathematik, Wirtschaft

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Sach­be­ar­bei­ter*in?

Sach­be­ar­bei­ter*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten im Büro, Arbeiten in der Planung, Arbeiten am Computer