Spe­zia­lis­t (m/w/d) ­Elek­tri­sche ­An­la­gen­tech­nik

ANDRITZWien, Österreich vor 2 Wochen

ANDRITZ ist ein internationaler Technologiekonzern und liefert Anlagen, Systeme, Ausrüstungen und Serviceleistungen für unterschiedliche Industrien. Das Unternehmen gehört zu den Technologie- und Marktführern im Bereich Wasserkraft, in der Zellstoff- und Papierindustrie, der metallverarbeitenden Industrie und Stahlindustrie sowie in der kommunalen und industriellen Fest-Flüssig-Trennung.ANDRITZ HYDRO gehört zur ANDRITZ Gruppe und ist ein globaler Anbieter von elektromechanischen Systemen und Dienstleistungen („from water-to-wire“) für Wasserkraftwerke. Wir sind ein weltweit führender Anbieter für hydraulische Stromerzeugung und Weltmarktführer im Bereich der Automatisierung von Wasserkraftwerken.

IHR PROFIL 

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (TU für Elektrotechnik - Masterabschluss)
  • Vertiefung in der elektrischen Anlagentechnik 
  • Versierter Umgang mit ETAP, Powerfactory und vergleichbare internationale Tools 
  •  Reisebereitschaft weltweit (20%)  
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse (weitere Fremdsprache von Vorteil)  
  • Selbständige und genaue Arbeitsweise mit Problemlösungskompetenz  
  • Teamspirit und Kommunikationsfähigkeit sowie Einsatzbereitschaft

UNSER ANGEBOT

Im Bereich Wasserkraft am Standort Wien in der Abteilung Electrical Power Systems R&D suchen wir einen SPEZIALISTEN (m/w/d) im Bereich der ELEKTRISCHEN ANLAGENTECHNIK. 

IHRE AUFGABEN 

  • Als Spezialist für elektrische Anlagen wickeln sie im Bereich R&D selbstständig Forschungsprojekte ab  
  • Zusammenarbeit mit dem Projektteam und dem Vertrieb  
  • Ansprechpartner für Kunden, Consultants & Engineers  
  • Ganzheitliche Betrachtung vom Energiesystem im Umfeld von Wasserkraftanlagen und Netzstabilisierungssystemen  
  • Berechnungen (KS, Lastfluss, Selektivität …)  
  • Simulationen zur Netzstabilität und Nachweisführung von Grid Code Compliance (insbesondere LVRT) 
  • Vertretung in Gremien und Normenausschüssen  
  • Verantwortung für Termin, Qualität und Kosten bei R&D Projekten 


Wir sind gesetzlich verpflichtet für diese Position das kollektivvertragliche Mindestgehalt von brutto € 3.398,14 / Monat anzuführen.Wir bieten jedoch in jedem Fall eine marktkonforme Bezahlung in Abhängigkeit von Qualifikation und Berufserfahrung!

Bitte melde dich an, um den Job zu deinen Favoriten hinzuzufügen.
Zur Anmeldung