Trainee­s (al­l ­gen­der­s)

Kelag Energie
Traineeprogramm
9020 Klagenfurt am Wörthersee, Österreich1 week ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
€ 3.400 brutto pro Monat
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung
Du siehst das große Ganze und möchtest bei der Energiewende am liebsten direkt an mehreren Stellen gleichzeitig mit anpacken? Als einer der führenden Energie-Dienstleister Österreichs sind wir in den Geschäftsfeldern Strom, Erdgas und Wärme national sowie international tätig und bieten dir die Chance aktiv an unserer Zukunft mitzuarbeiten.

Dein Profil

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Technik, Wirtschaft, Informatik oder Recht
  • Englischkenntnisse verhandlungssicher (mindestens B2)
  • Du arbeitest verantwortungsbewusst und lösungsorientiert
  • Du bringst dich proaktiv und motiviert im Team ein
  • Du bist open-minded und davon überzeugt, dass deine Ideen einen wertvollen Beitrag zur Energiewende leisten können

Deine Aufgaben

  • du in verschiedenen Abteilungen unseres Konzerns (durch)startest
  • du innerhalb von 2 Jahren alle 6 Monate eine andere Abteilung kennenlernst
  • du an einem spezifischen Projekt arbeitest, gleichzeitig in das zugehörige Tagesgeschäft miteingebunden bist
  • sich dein Arbeitsalltag an deiner Ausbildung und persönlichen Talenten orientiert

Unser Angebot

  • Gemeinsame Trainee-Entwicklungsmaßnahmen
  • Aufbau eines umfassenden Berufsnetzwerkes
  • Homeoffice, flexibles Arbeitsmodell mit Gleitzeit, jeder 2. Freitag ist frei
  • Unfallversicherung, betriebliche Gesundheitsförderung, arbeitsmedizinische Grundversorgung
  • Klimaticket
  • Gesundes Essen in der Betriebskantine
  • Vielfältige Sport- und Freizeitangebote

Zusätzliche Informationen

Für die Funktion wird ein Brutto-Monatsgehalt ab 3.400 Euro geboten, welches dem EVU-KV entspricht.

Über Wirt­schafts­tech­ni­ker*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Wirt­schafts­tech­ni­ker*in?

Wirtschaftstechniker*innen (Wirtschaftingenieur*innen) arbeiten an der Schnittstelle zwischen Betriebswirtschaft (Geschäftsleitung, Management) und Ingenieurwesen. Ihr Aufgabenbereich umfasst die Entwicklung, technische Planung und Umsetzung von z. B. Produktionsprozessen, Produktionsumstellungen oder Bauprojekten unter Berücksichtigung aller damit verbundenen betriebswirtschaftlichen Fragen und Problemstellungen.

Sie beraten Führungskräfte, Manager*innen, Unternehmer*innen in allen betriebstechnischen und ingenieurwissenschaftlichen Fragen und Problemen und erstellen Unterlagen für betriebliche Entscheidungen. Wirtschaftstechniker*innen arbeiten im Team mit verschiedenen Fach- und Führungskräften und Mitarbeiter*innen unterschiedlicher betrieblicher Abteilungen.

Worunter sind Wirt­schafts­tech­ni­ker*in­nen noch bekannt?

Wirt­schafts­tech­ni­ker*in­nen sind auch bekannt als: Wirtschaftsingenieur*in

Welche Skills benötigt man als Wirt­schafts­tech­ni­ker*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Wirt­schafts­tech­ni­ker*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Spezielle Software-Kenntnisse
Wirtschaftliches Verständnis
Führerschein
Fachkenntnisse im Unternehmensrecht


Außerdem sollte ein Wirt­schafts­tech­ni­ker*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Ausgeprägte Beobachtungsgabe
Technisches Verständnis
Mathematisches Verständnis
Argumentationsgeschick
Offenheit
Durchsetzungsvermögen
Problemlösungskompetenz
Kundenorientierung
Aufmerksamkeit
Belastbarkeit
Entscheidungsfreudigkeit
Flexibilität
Sicherheitsbewusstsein
Umweltbewusstsein
Gepflegtes Erscheinungsbild
Recherchefähigkeit
Vernetztes Denken
Koordinationsfähigkeit
Logisches Denkvermögen
Organisationsfähigkeit
Systematik

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Wirt­schafts­tech­ni­ker*in relevant?

Für die meisten Wirt­schafts­tech­ni­ker*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Wirtschaft, Deutsch, Englisch

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Wirt­schafts­tech­ni­ker*in?

Wirt­schafts­tech­ni­ker*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten mit Daten & Zahlen, Arbeiten mit Technik