Werk­stät­ten­mit­ar­bei­te­rin­nen (w/m/d) ­für un­se­re ­Stra­ßen­bah­nen­ un­d U-­Bah­nen

Wiener Linien
Vollzeit
1030 Wien, Österreich1 day ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
ab € 2.772,82 brutto pro Monat
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung
Ob im Fahrdienst, in den Werkstätten, auf den Baustellen oder im Büro: Wir sind 8.700 Kolleg*innen in rund 100 Berufen, die Wien jeden Tag bewegen. Gemeinsam sorgen wir für Sicherheit und Mobilität. Damit das in Zukunft auch so bleibt, suchen wir nach Menschen, die sich für unsere Werte engagieren wollen: Vielfalt leben, verlässlich sein und Sinnvolles tun. Willkommen im #TeamÖffiLiebe!

Dein Profil

  • Sie sind mindestens 20 Jahre alt.
  • Für die Anstellung als Werkstätten-Hilfskraft müssen Sie zumindest die Pflichtschule absolviert haben.
  • Für die Anstellung als Facharbeiter*in bringen Sie eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Mechatronik, Elektrotechnik oder Metallverarbeitung mit (Voraussetzung für die Anstellung als Facharbeiter*in).
  • Sie haben sehr gute mündliche sowie schriftliche Deutschkenntnisse.
  • Idealerweise haben Sie bereits erste Berufserfahrungen gesammelt.
  • Sie sind bereit im Schicht- und Wechseldienst zu arbeiten (u.a. am Wochenende und an Feiertagen) sowie zur Erbringung von Mehrdienstleistungen im Bedarfsfall.
  • Sie erfüllen die physische und psychische Eignung zur Erlangung der Fahrberechtigung unserer Schienenfahrzeuge und sind bereit, die verpflichtenden innerbetrieblichen Fachausbildungen positiv zu absolvieren.

Deine Aufgaben

  • Als Werkstättenmitarbeiter*innen halten Sie unsere Straßenbahnen und U-Bahnen instand und sorgen für einen sicheren Fahrbetrieb in unserem Netz.
  • Sie führen Instandhaltungs- und Wartungsarbeiten für unsere Straßenbahnen bzw. U-Bahnen durch (je nach Ausbildung/Zuteilung).
  • In Abstimmung mit den Werkmeister*innen entscheiden Sie über den Tausch defekter bzw. abgenützter Bauteile.
  • Die durchgeführten Arbeiten und Materialbuchungen dokumentieren Sie selbstständig über das EDV-System.
  • Sie führen Probe- und Verschubfahrten durch und übernehmen notwendige Reinigungsarbeiten.
  • Sie absolvieren eine innerbetriebliche technische Fachausbildung und erwerben die Fahrberechtigung für das Fahren von Straßenbahnen bzw. U-Bahnen (je nach Zuteilung).

Unser Angebot

  • Gehalt: Für diese Positionen bieten wir bei entsprechender Erfahrung und Qualifikation: als Hilfskraft ein Einstiegsgehalt von 2.515,45 EUR brutto pro Monat + allfällige Zulagen. als Fachkraft ein Einstiegsgehalt von 2.772,82 EUR brutto pro Monat + allfällige Zulagen. Je nach Schicht-, Wochenend- bzw. Nachtdiensten erhalten Sie etwa 3.100,00 EUR brutto pro Monat.
  • Sicherheitsausrüstung: Sicher unterwegs: In unseren Werkstätten bekommen alle Kolleg*innen Arbeitskleidung sowie Sicherheitsausrüstung zur Verfügung gestellt.
  • Kinderbetreuung: Während der Schulferien bieten wir eine begrenzte Anzahl an kostenlosen Kinderbetreuungsplätzen an. Damit wollen wir Eltern entlasten und auch unsere jüngsten Fahrgäste von der #ÖffiLiebe begeistern.
  • Job & Familie: Ob Familie oder Weiterbildung: Wir bieten eine 37,5 Std./Woche in Vollzeit an, sowie Unterstützung bei der Planung des individuellen Karenzmanagements und dem Familien-Monat, der für alle Elternteile gilt.
  • Greener Linien: Die Zukunft gehört den Öffis: Als Teil der Wiener Linien können wir alle einen Teil dazu beitragen, die treibende Kraft in Sachen Klimaschutz zu sein.
  • Vernetzung: Wir vernetzen nicht nur die Stadt: Durch unterschiedliche Events und vielfältige Communities bleibt das #TeamÖffiLiebe immer miteinander verbunden.
  • Onboarding: Bei den Newcomertagen können sich unsere Kolleg*innen von Beginn an miteinander vernetzen. Dazu erhalten alle eine nachhaltig produzierte Willkommenstasche mit spannenden und wissenswerten Informationen zum Start im #TeamÖffiLiebe.
  • Vergünstigungen: Als Mitarbeiter*in der Wiener Linien erhält man zahlreiche Vergünstigungen bei WienMobil, Sportstätten oder der online Mitarbeiter*innenwelt.
  • Gesundheit und Vorsorge: Von Sportangeboten, Impfaktionen bis hin zu einer vergünstigten Zusatzversicherung (Gruppenversicherung) – Unser Gesundheitsmanagement bietet allen Kolleg*innen vielfältige Leistungen für das seelische und körperliche Wohl.
  • Unser Mitarbeiter*innenausweis: … gilt als gratis Jahreskarte für ganz Wien! Für das Klimaticket Österreich bieten wir eine Teilrückerstattung an.

Über Me­cha­tro­ni­ker*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Me­cha­tro­ni­ker*in?

Statt dich mit fertigen Spielfiguren zu beschäftigen, hast du lieber Bionicles zusammengebaut und dich um die Hydraulik von deinen Spielzeugautos gekümmert? In der Schule hast du deine Zeit am liebsten mit Physikprojekten verbracht? Als Mechatroniker kannst du dein Hobby weiterhin ausleben und es sogar zum Beruf machen. Du wirst dich nämlich um technische Systeme kümmern, Wartungen von Maschinen übernehmen und an neuen technischen Errungenschaften teilhaben. Dafür untersuchst du die Qualität von Anlagen, testest Maschinen auf Fehler oder baust die elektrischen Schaltungen neu auf. Unter deinen Werkzeugen finden sich sowohl Bohrer und Schweißgeräte als auch Computersoftware, mit der du Analysen oder Messungen durchführst. Deine Hauptaufgabe besteht darin, dafür zu sorgen, dass die Mechanik und Elektronik in deinem Betrieb reibungslos funktionieren.

Worunter sind Me­cha­tro­ni­ker*in­nen noch bekannt?

Me­cha­tro­ni­ker*in­nen sind auch bekannt als: EDV Systemtechniker*in, Elektromaschinentechniker*in, Mechatroniktechniker*in, Anlagenbautechniker*in

Welche Skills benötigt man als Me­cha­tro­ni­ker*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Me­cha­tro­ni­ker*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Fachkenntnisse in der Elektrotechnik
Fachkenntnisse der Elektromechanik
Fachwissen über Hard- und Software
Hard- und Software (SPS, CAS, etc.)
Mess-, Steuer- und Regeltechnik (MSR)
Umgang mit Zahlen
Handwerkliches Geschick
Sicherheits- und Schutzbestimmungen


Außerdem sollte ein Me­cha­tro­ni­ker*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Mathematisches Verständnis
Logisches Denkvermögen

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Me­cha­tro­ni­ker*in relevant?

Für die meisten Me­cha­tro­ni­ker*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Deutsch, Englisch, Informatik, Mathematik, Physik, Werken

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Me­cha­tro­ni­ker*in?

Me­cha­tro­ni­ker*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten ohne Kontakt zu Menschen, Arbeiten mit Technik