Wis­sen­schaft­li­cher An­ge­stell­ter ­Künst­li­che In­tel­li­gen­z (IT) (w/m/d)

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf | UKEHamburg, DE Vollzeitvor 4 Wochen

Arbeiten am Puls der Zeit. In einem komprimierten Kosmos, der sich ständig wandelt. Einem Umfeld, in dem Sie selbst viel bewirken können. Weil es Ihnen Freiräume lässt, neu zu denken und Dinge zu verändern.

Das erwartet Sie

  • Vollzeit: 38,5 Stunden/ Teilzeit
  • Befristet
  • Arbeitsort: Hamburg-Eppendorf

Wir sind das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE). Die pulsierende Gesundheitsstadt inmitten von Hamburg. Rund 13.600 Mitarbeiter:innen mit sehr unterschiedlichen Aufgaben eint hier das gleiche Ziel: das Wohl unserer Patienten und Patientinnen.

Das in 2021 neu gegründete Institut für Angewandte Medizininformatik (https://www.uke.de/iam) führt komplexe, medizinische Daten zusammen und erzeugt in Partnerschaft mit Expert:innen effektiv gegen Krankheiten nutzbares Wissen, welches zu einem tieferen Krankheitsverständnis und zu einer erfolgreicheren Behandlung von Patient:innen führt. Unser engagiertes, agil arbeitendes Team aus individuellen Talenten erschafft und publiziert innovative Prozesse sowie maßgeschneiderte Methoden und Werkzeuge für Ärzt:innen und Forscher:innen, um der medizinischen Forschung heterogene Datenbestände zu erschließen, interdisziplinäre und internationale Kooperationen zu ermöglichen und komplexe Analysen zu vereinfachen.

In der Angewandten KI im Gesundheitswesen finden Computeralgorithmen des Maschinellen Lernens, Neuronale Netzwerke und Deep-Learning-Systeme ihre Anwendung.

Es werden Algorithmen verwendet, um beispielsweise im Sinne der personalisierten Medizin neue Erkenntnisse zur persönlichen Prädisposition für Krankheiten oder der individuellen Reaktion auf Medikamente und Therapien zu erlangen. Derzeitige Projekte beinhalten u.a. die Analyse von Krebsregisterdaten mithilfe Maschinellen Lernens, die Vorhersage von Herzinsuffizienz anhand von Elektrokardiogramm-Daten und die unbeaufsichtigte Charakterisierung von postoperativem Vorhofflimmern anhand von multimodalen molekularen Markern. Die generierten Computer-Algorithmen werden bei uns als Vorläufer KI-basierter Medizingeräte betrachtet. Der Fokus liegt somit stets auf der Nähe zur Nutzung in der Klinik und berücksichtigt auch die Erklärbarkeit der verwendeten Modelle und ihrer Ergebnisse. Die Arbeit der interdisziplinären Arbeitsgruppe ist eingebunden in das Center for Biomedical Artificial Intelligence (https://bAIome.org) und die KI Core Facility am UKE.

Diese Position ist bis zum 30.09.2023 befristet. Eine Verlängerung ist geplant. Teilweise ist mobiles Arbeiten möglich.

Aufgaben:

  • Inhaltliche Koordination laufender KI-Projekte
  • Rücksprache mit der Nachwuchsgruppenleitung
  • Projektbezogene Analyse von Gesundheitsdaten
  • Generierung und Überprüfung geeigneter Hypothesen
  • Publikation der Ergebnisse in internationalen wissenschaftlichen Zeitschriften

Darauf freuen wir uns

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium aus dem naturwissenschaftlichen Bereich, idealerweise der Informatik, Bioinformatik, Medizininformatik, Biostatistik, Biologie, andernfalls jeweils gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen, ggf. Promotion
  • Gute Kenntnisse in Python unabdinglich
  • Projekterfahrung in der KI-Analyse von Gesundheitsdaten (von Vorteil: Computer Vision, Explainable AI), Kenntnisse in Bioconductor/R, Statistik, Erfahrung in der Anweisung von Mitarbeiter:Innen wünschenswert
  • Deutsch- und Englischkenntnisse verhandlungssicher in Wort und Schrift
  • Engagement, Koordinations- und Organisationsgeschick, schnelle Auffassungsgabe, Selbständigkeit, Teamfähigkeit
  • Sorgfältiger und selbstständiger Arbeitsstil mit entsprechender Eigeninitiative

Das bieten wir

Volle Konzentration auf die Arbeit

  • Einen krisensicheren und modernen Arbeitsplatz mit jährlich mindestens 30 Tagen Urlaub, eine Bezahlung nach unserem Tarifvertrag TVöD/VKA und weiteren attraktiven Vergütungsbestandteilen.
  • Eine betriebliche Altersversorgung sowie Nutzung vielfältiger und mehrfach ausgezeichneter Gesundheits- und Präventionsangebote und vielen weiteren Vergünstigungen.
  • Zudem bezuschussen wir das HVV-ProfiTicket & den Dr. Bike Fahrradservice.

Wir pushen die Karriere:

  • Profitieren Sie von unserem umfangreichen Aus-, Fort- und Weiterbildungs-Programmen unserer UKE-Akademie für Bildung und Karriere und abwechslungsreichen Einführungsveranstaltungen

Beruf und Familie & die eigene Gesundheit im Einklang:

  • Ein innovatives und familienfreundliches Arbeitsumfeld mitten in Hamburg (Kooperation zur Kinderbetreuung, Ferienbetreuung)
  • Flexible Gestaltungsmöglichkeiten der Arbeitszeit und die Möglichkeit des mobilen Arbeitens werden hier unterstützt.
  • Bei uns besteht die Möglichkeit mit einem Sabbatical oder Sonderurlaub, fremde Kulturen zu bereisen oder einfach mal eine Pause einzulegen.
  • Auch Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen. Ein vielfältiges Angebot von Yoga, Akupunktur, Outdoortraining bis zum Segelkurs erwartet Sie!
  • Unser Mitarbeitendenprogramm bietet Ihnen die Möglichkeit, aktiv die Arbeitswelt mitzugestalten und weiterzuentwickeln.
Bitte melde dich an, um den Job zu deinen Favoriten hinzuzufügen.
Zur Anmeldung