Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Doktorand (w/m/d)

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf | UKEHamburg, DE Teilzeitvor 1 Monat

Das erwartet Sie

In Projekt 1 der DFG-Forschungsgruppe SOMACROSS (FOR 5211) ist eine Doktorand:innenstelle an der Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie des UKE zu vergeben.

Diese Position ist mit 65 Prozent der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit voraussichtlich zum 01.09.2021 und vorerst befristet für 4 Jahre zu besetzen.

Forschungsgruppe:

  • Die Forschungsgruppe SOMACROSS (Persistent Somatic Symptoms Across Diseases: From Risk Factors to Modification) untersucht in 7 Einzelprojekten bei verschiedenen Erkrankungen, welche Risikofaktoren und Mechanismen dazu führen, dass kurzfristig entstandene Körperbeschwerden chronisch werden.
  • Ziel ist, anhaltende Körperbeschwerden früh zu erkennen, gezielt zu behandeln und Konzepte für die Prävention zu entwickeln.
  • SOMACROSS bietet Bewerber:innen die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Weiterqualifizierung, zur Entwicklung vertiefter Kenntnisse in der Forschung zu anhaltenden Körperbeschwerden sowie zur Arbeit in einem interdisziplinären und internationalen Team renommierter Wissenschaftler:innen.

Wissenschaftliches Projekt:

  • SOMACROSS Projekt 1: „Fatigue bei Patient:innen mit Primär Biliärer Cholangitis (PBC): Einflussfaktoren auf Schweregrad und Chronifizierung als mögliche Therapieziele“
  • Ziel des Projekts ist es, modifizierbare biologische und psychosoziale Risikofaktoren zu identifizieren, die den Verlauf und Schweregrad der Fatigue bei Patient:innen mit Primär biliärer Cholangitis (PBC) bestimmen. Diese Faktoren sollen zukünftig durch gezielte Interventionen modifiziert, und dadurch die Qualität der Versorgung und die Lebensqualität der Patient:innen verbessert werden.
  • Es handelt sich um eine prospektive Kohortenstudie mit einem Mixed-Methods-Design.
  • Das Projekt wird von Dr. Anne Toussaint (Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, UKE) und Prof. Christoph Schramm (I. Medizinische Klinik und Poliklinik und Martin Zeitz Centrum für Seltene Erkrankungen, UKE) geleitet.

Ihre Aufgaben im Projekt:

  • Sie unterstützen in einem interdisziplinären Team die Forschungsarbeiten im SOMACROSS Projekt 1 und führen eine empirische Studie zu modifizierbaren Einflussfaktoren auf die Fatigue bei Patient:innen mit Primär biliärer Cholangitis durch.
  • Zu Ihren Aufgaben gehören die Vorbereitung des Studienprotokolls und der Studienmaterialien in Zusammenarbeit mit der Patientenvertretung, die Patient:innenrekrutierung in Zusammenarbeit mit dem YAEL-Zentrum des UKE, die Erhebung quantitativer, qualitativer und experimenteller Daten, die Datenanalyse sowie gemeinsame Publikation und Dissemination der Studienergebnisse.
  • SOMACROSS bietet Bewerber:innen die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Weiterqualifizierung, zur Entwicklung vertiefter Kenntnisse in der Forschung zu anhaltenden Körperbeschwerden sowie zur Arbeit in einem interdisziplinären und internationalen Team renommierter Wissenschaftler:innen.

Darauf freuen wir uns

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Psychologie, Gesundheits- oder Sozialwissenschaften oder einer vergleichbaren Disziplin
  • Bereitschaft, im Rahmen von SOMACROSS einen PhD zu erwerben (https://www.uke.de/forschung/promotion-phd-habilitation/phd-programm-nicht-medizin/index.html).
  • Motivation, im Bereich anhaltender Körperbeschwerden zu forschen und in einem dynamischen, multidisziplinären Team mitzuarbeiten.
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise.
  • Soziale Kompetenz, Kommunikationsfähigkeiten und ein wertschätzender Umgang mit Patient:innen, Angehörigen, Mitarbeitenden und Netzwerkpartnern.
  • Sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift und sehr gute Statistikkenntnisse (incl. SPSS Software oder R).

Das bieten wir

  • Ein innovatives und familienfreundliches Arbeitsumfeld mitten in Hamburg (Kooperation zur Kinderbetreuung, kostenlose Ferienbetreuung)
  • Die Teilnahme an umfangreichen Aus-, Fort- und Weiterbildungs-Programmen unserer UKE-Akademie für Bildung und Karriere und abwechslungsreichen Einführungsveranstaltungen
  • Eine lukrative betriebliche Altersversorgung sowie Nutzung vielfältiger und mehrfach ausgezeichneter Gesundheits- und Präventionsangebote
Bitte melde dich an, um den Job zu deinen Favoriten hinzuzufügen.
Zur Anmeldung