Zer­spa­nungs­tech­ni­ker:in ­Dre­hen Kleins­tei­le

AVL
Vollzeit
Graz, Österreich3 weeks ago
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
To add this job to your bookmarks, please log in.
to login page
Einstiegsgehalt
€ 35.980 brutto pro Jahr
Home Office
Keine Angabe
Befristung
Ohne Befristung

AVL ist eines der weltweit führenden Mobilitäts-Technologieunternehmen für Entwicklung, Simulation und Testen in der Automobilindustrie und in anderen Branchen. Das Unternehmen liefert Konzepte, Lösungen und Methoden in Bereichen wie Fahrzeugentwicklung und -integration, E-Mobilität, Fahrerassistenzsysteme und autonomes Fahren (ADAS/AD) und Software für eine grüne, sichere und bessere Welt der Mobilität.

Piezocryst ist Mitglied der AVL-Gruppe und ein stark wachsendes, technologisch führendes Unternehmen im Bereich hochpräziser Drucksensorik für Extremanforderungen, unter anderem für Motorenentwicklung von Lastwagen bis zur Formel 1, zur Überwachung von Turbinen und Schiffsmotoren und für die industrielle Fertigungssteuerung.

Für die Herstellung unserer Produkte setzen wir modernste Fertigungstechnologien ein, z.B. Elektronenstrahl- und Laserschweißen, Sputtern, mikromechanische Präzisionsteilefertigung und Kristallzucht. Unsere technisch einzigartige Position wurde bereits mit dem FFA als innovativster steirischer Mittelbetrieb und mit dem steirischen Nanotechnologiepreis gewürdigt.

Dein Profil

  • Entsprechende Erfahrung im Bereich Drehen
  • Sicherer Umgang mit Messmitteln
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Verstehen komplexer Bearbeitungszeichnungen
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit (Früh/Spätschicht)
  • Teamfähigkeit

Deine Aufgaben

  • Weitgehend selbstständiges Bearbeiten von Bauteilen an einer CNC Drehmaschine nach entsprechender Einschulung (Die Bauteile werden sowohl für die Herstellung von Prototypen- als auch Kleinserien eingesetzt)
  • Erstellen von Rüst- und Werkzeugplänen
  • Erstellung und Optimierung von Bearbeitungsprogrammen
  • Mitarbeit bei Prozessverbesserungen im Bereich Zerspanung in Zusammenarbeit mit der Arbeitsvorbereitung
  • Wartung der Maschinen in definiertem Umfang
  • Mitarbeit bei der Ausbildung von Lehrlingen

Unser Angebot

  • Firmenkantine
  • Prämierte Trainingsprogramme
  • Gesundheitsmanagement
  • Eltern- & Bildungskarenz

Zusätzliche Informationen

Jahresbezug: Aufgrund des österreichischen Gleichbehandlungsgesetzes sind wir verpflichtet, den für diese Position vorgesehenen Jahresbezug (Vollzeit) als Verhandlungsbasis anzugeben: €35.980,00 brutto. Die Einstufung erfolgt lt. Kollektivvertrag für Angestellte der Industrie (Fachverband Fahrzeugindustrie). Wir bieten aber auf jeden Fall eine marktkonforme Bezahlung in Abhängigkeit von Qualifikation und Berufserfahrung.

Interessiert?
Dann nutzen Sie unser Online-Bewerbungstool um Ihre Bewerbung an uns zu senden. 

Über Zer­spa­nungs­tech­ni­ker*in­nen: Häufig gestellte Fragen

Was macht ein Zer­spa­nungs­tech­ni­ker*in?

Metalltechniker*innen in der Zerspanungstechnik stellen Metall- und Kunststoffbauteile her, indem sie spanende bzw. spanabhebende Arbeitsverfahren anwenden. Zu diesen zählen z. B. Bohren, Drehen, Fräsen, Feilen, Schleifen oder Sägen. Die Zerspanungstechniker*innen bearbeiten die Werkstücke an konventionellen (mechanischen oder elektrischen) Maschinen oder mittels computergesteuerter (CNC-)Anlagen. Sie planen die Arbeitsschritte, wählen die Materialien aus und prüfen die Qualität der fertigen Werkstücke. Metalltechniker*innen in der Zerspanungstechnik arbeiten in Industrie- und Gewerbebetrieben mit Berufskolleg*innen sowie mit anderen Fach- und Hilfskräften zusammen.

Worunter sind Zer­spa­nungs­tech­ni­ker*in­nen noch bekannt?

Zer­spa­nungs­tech­ni­ker*in­nen sind auch bekannt als: Zerspanungstechnik (Lehrberuf)

Welche Skills benötigt man als Zer­spa­nungs­tech­ni­ker*in?

Um ihre Tätigkeit gut ausführen zu können, benötigen Zer­spa­nungs­tech­ni­ker*in­nen grundsätzlich folgende Hard Skills:

Körperliche Fitness und Interesse an Sport
Handwerkliches Geschick


Außerdem sollte ein Zer­spa­nungs­tech­ni­ker*in gewisse Soft Skills mitbringen:

Koordinationsfähigkeit
Lärmunempfindlichkeit
Kreativität
Gutes Augenmaß
Räumliches Vorstellungsvermögen
Technisches Verständnis
Mathematisches Verständnis
Kundenorientierung
Aufmerksamkeit
Belastbarkeit
Entscheidungsfreudigkeit
Flexibilität
Umweltbewusstsein
Logisches Denkvermögen
Organisationsfähigkeit
Systematik

Welche Schulfächer sind für einen angehenden Zer­spa­nungs­tech­ni­ker*in relevant?

Für die meisten Zer­spa­nungs­tech­ni­ker*in­nen ist es hilfreich, an folgenden Schulfächern Interesse zu haben: Technik, Werken, Mathematik

In welchen Tätigkeitsfeldern arbeiten Zer­spa­nungs­tech­ni­ker*in?

Zer­spa­nungs­tech­ni­ker*in­nen arbeiten in der Regel in folgenden Tätigkeitsfeldern:

Arbeiten mit physischer Belastung, Arbeiten ohne Kontakt zu Menschen, Arbeiten mit Technik, Arbeiten mit erhöhter Verletzungsgefahr

Welche ähnlichen Berufe gibt es?