Arbeiten als Astronaut/-in

Die Welt ist dir nicht genug und du willst hoch hinaus? Selbst Fliegen innerhalb der Atmosphäre ist dir zu bodenständig? Dann kannst du dir mit einer Karriere als Astronaut beruflich die Sterne vom Himmel holen.

Als Raumfahrer, wie Astronauten auch genannt werden, arbeitest du vorwiegend in der Wissenschaft auf der Erde. Da bemannte Missionen im Raumschiff relativ selten durchgeführt werden, kann es sein, dass du auf deinen ersten Sprung ins Weltall etwas länger warten musst. Im luftleeren Raum des Universums herrschen außerdem belastende Bedingungen für Körper und Psyche. Daher wirst du zuvor einem Training unterzogen, sodass du deinen schwebenden Arbeitsplatz wie deine Westentasche kennenlernst und auch unter Zeitdruck problemlos arbeiten kannst. Deine Aufgaben im Beruf des Astronauten bestehen hauptsächlich aus Messungen und der Erforschung des Weltraums. Außerdem bist du daran beteiligt, die Technik in den Bereichen Robotik und Fernkommunikation weiterzuentwickeln.

Als Astronaut trägst du eine große Verantwortung. Schließlich hantierst du mit wertvollen Geräten und musst diese im Falle des Falles auch reparieren können. Im All gibt es schließlich keine Werkstatt, wo du mal schnell vorbei fahren kannst.