Journey step unlockedYour next step is already waiting on your personal homepageLet's see!

Biomedical Engineer

Für dich präsentiert von

Gesundheit, Medizin & PflegeNaturwissenschaften & Mathematik

Wie werde ich Biomedical Engineer?

Biomedical Engineers Videostories4

Arbeiten als Biomedical Engineer

Wichtige Fähigkeiten als Biomedical Engineer

Als Biomedical Engineer brauchst du ein ausgeprägtes Interesse für Medizin und technische Anwendungen. Du solltest wissbegierig sein, gerne Probleme lösen und dich mit naturwissenschaften auskennen.

Wie werde ich Biomedical Engineer?

Deutschland: Studium an einer Universität, Fachhochschule oder Technischen Hochschule (z.B. Biomedical Engineering, Biomedizinische Technik, Medizinische Biotechnologie, Angewandte Biomedizintechnik)

Österreich: Studium an einer Universität oder Fachhochschule (z.B. duales Bachelor-Studium an einer FH) Biomedical Engineering, Mechatronik oder Elektrotechnik mit Schwerpunkt Medizintechnik, Tissue Engineering and Regenerative Medicine, Digital Healthcare, MedTech

Fortbildungen und Spezialisierungen

Spezialisierungen und weiterführende Ausbildungen (z.B. in Form eines Masterstudiums oder einer Zertifizierung):

  • Medical Imaging
  • Data Engineering
  • Medical & Hospital Engineering
  • Rehabilitation Engineering
  • Cell & Tissue Engineering
  • Digital Healthcare
  • Applied Research, Computer Science
  • Bio Inspired Engineering
  • Genetic Engineering
  • 3D Design und medizinischer 3D Druck

Zukunftsaussichten als Biomedical Engineer

Durch sich schnell ändernde Technologien und eine immer älter werdende Gesellschaft, werden Biomedical Engineers auch in Zukunft sehr gefragt sein. Durch ihr fundiertes Können in unterschiedlichen Feldern, werden sie in allen Berufsbereichen benötigt, die etwas mit den Berufsbereichen Gesundheitswesen oder Biowissenschaft zu tun haben.