Arbeiten als Hacker/-in

Heutzutage ist die Sicherheit im Internet wichtiger denn je geworden: Denn jedes Unternehmen und beinahe jede Privatperson hat mittlerweile eine eigene Internetpräsenz, private Fotos in der Cloud gespeichert, sensible Daten im E-Mail-Postfach oder ein Online-Bankkonto mit unzähligen wichtigen Informationen. Unsere ganze Welt ist mittlerweile digital vernetzt. Genau aus diesem Grund wird es immer wichtiger Daten, die im Internet kursieren vor Datenklau und Manipulation zu schützen. Hacker, die auf der guten Seite arbeiten, haben es sich zum Ziel gesetzt Privatpersonen und Unternehmen vor solchen Angriffen zu schützen. Um dies zu gewährleisten ist es eine ihrer Aufgaben, mögliche Schwachstellen ausfindig zu machen und Sicherheitslücken aufzudecken. Als Hacker benötigst du vor allem Kenntnisse im Bereich IT-Sicherheit, die du dir am besten in einem IT-Security Studium aneignen kannst. Mit dem nötigen Know-How und genug Berufspraxis stehen dir viele Türen offen, denn die Zukunftsaussichten in diesem Bereich sind vielversprechend.