Arbeiten als Imker/-in

Der Ausdruck "Fleißiges Bienchen" kommt nicht von ungefähr! Denn Bienen sind bei der Honigproduktion wirklich fleißig. Allerdings trifft dieser Ausdruck nicht nur auf die Bienen selbst zu, sondern auch auf dich als Imker. Denn du hast in diesem Beruf alle Hände voll zu tun! Deine Aufgaben passen sich den Jahreszeiten oder vielmehr dem Lebenszyklus der Bienen an. Während du im Frühjahr und Sommer die Bienen betreust und Honig erntest, erneuerst du im Winter die Stöcke und bereitest dich auf das nächste Jahr vor. Dabei solltest du deinen Bienenstock immer gut im Auge haben und darauf achten, dass er gut geschützt ist, denn auch Bienen haben natürliche Fressfeinde wie Hornissen, Vögel oder Spinnen. Neben der Aufzucht und Versorgung von Bienen kümmerst du dich um die Gewinnung von Honig und Wachs.