Arbeiten als Polizist/-in?

Für dich präsentiert von

Bewirb dich jetzt bei Republik Österreich - Öffentlicher Dienst!

Was ist dein Job als Polizist/-in?

Als Polizist bist du Ansprechpartner in Gefahrensituationen und sorgst für die Aufrechterhaltung von Ordnung und Sicherheit zum Wohle der Bevölkerung. Du stehst Hilfe suchenden Menschen als Kontaktperson mit Rat und Tat zur Seite und vertrittst als Exekutivbeamter das Gesetz. Was gehört zu den Aufgaben in diesem Beruf? Der Polizeidienst kann sehr abwechslungsreich sein. Hier drei Beispiele, wie vielseitig du als Polizist einsetzbar bist: Im Verkehrsdienst kontrollierst du die Geschwindigkeit, bist aber auch bei Unfällen die erste Ansprechperson für Betroffene. Im Sicherheitsdienst gehst du auf Streife und sorgst für Ruhe und Ordnung an öffentlichen Plätzen. Dazu gehören auch die Suche nach Vermissten oder die Überwachung von größeren Veranstaltungen und Kundgebungen. Im Kriminaldienst bist du für Strafrechtsdelikte zuständig. Dazu gehören Diebstähle, Sachbeschädigungen und Körperverletzungen. Du stehst in engem Kontakt mit verschiedenen Abteilungen innerhalb der Polizei, wie beispielsweise der Spurensicherung, und fahndest nach Verdächtigen.

Fakten

Einkommen:
1.640 - 2.360 Euro/Monat
Männlich/Weiblich:

Männer: 86 % – Frauen: 14%

Bildungsweg:

Nach Einstellungstest 24 Monate Grundausbildung in Ausbildungszentren der Polizei

Fun Fact:

Tätowierungen an Unterarmen, Händen, Hals und Gesicht sind bei Polizisten verboten

Wichtige Schulfächer:

Deutsch, Englisch, Sport, Mathematik

Zukunftsaussichten als Polizist/-in

Seit dem 1.1.2012 hat die Polizei ihre Aufnahmebedingungen für die Bewerbung um einen Ausbildungsplatz ein wenig gelockert: So gibt es zum Beispiel keine Mindestgröße und kein Höchstalter als Ausschlusskriterium des Einstellungstests mehr. Das heißt, wenn du über 30 bist, bist du seit Anfang 2012 nicht mehr von der Ausbildung ausgeschlossen. Dasselbe gilt, wenn du als Mann unter 168cm und als Frau unter 163cm groß bist. Auch Zivildienern ist die Bewerbung für die Ausbildung bei der Polizei möglich, was ebenfalls bis vor einiger Zeit nicht möglich war. In Zukunft wirst du als Polizist nicht nur viel mit Menschen zu tun haben, sondern auch verstärkt im Internet agieren müssen. Denn Cyber- und Netzkriminalität gehört durch die Verbreitung moderner Technologie immer häufiger zu wichtigen Aufgaben des Polizei-Berufs.

Wie werde ich Polizist?

Video muted. Click to unmute!

Du bist großer Village People Fan und würdest gerne mit Blaulicht herumfahren? Als Polizist kannst du deinen Traum ausleben! Aber Achtung: Du musst auch körperlich fit sein und bereit für Schichtdienst sein.