Arbeiten als Technische/-r Zeichner/-in

Du bastelst für dein Leben gern und nimmst Dinge gern auseinander, um herauszufinden, wie sie funktionieren? Du bist geschickt genug, dass du sie später auch wieder zusammenbauen kannst? Geometrie hat dir in der Schule besonders Spaß gemacht? Dann solltest du eine Karriere als Technischer Zeichner in Erwägung ziehen. Als Technischer Zeichner erstellst, korrigierst und vervielfältigst du technische Zeichnungen, die als Vorlage für den Bau verschiedenster technischer Artikel dienen – von Motoren bis hin zu Klimaanlagen. Somit bist du sozusagen die Schnittstelle zwischen Konstrukteur und Werkstatt. Du bekommst vom Konstrukteur Daten und Entwürfe vorgegeben, und aus diesen arbeitest du dann eine detaillierte, ganz exakte Zeichnung für die Herstellung des Geräts aus. Diese bekommt dann die Werkstatt als Vorlage, nach der sie das Gerät herstellen. Dabei zeichnest du teils mit der Hand, aber auch das Zeichnen mit dem Computer wird immer häufiger.