Journey step unlockedYour next step is already waiting on your personal homepageLet's see!

Austro Control

Unternehmen
Österreich
Verkehr, Transport, Logistik

Über uns

Austro Control - Sicherheit liegt in der Luft

Rund um die Uhr sorgt Austro Control für einen sicheren, pünktlichen und umweltschonenden Flugverkehr in Österreich. Fluglotsinnen und Fluglotsen der Überflugskontrollzentrale im 3. Bezirk und in den Flugsicherungsstellen an allen österreichischen Verkehrsflughäfen führen die Flugzeuge sicher und effizient durch den Luftraum. Die Aufgaben von Austro Control umfassen über die Flugsicherung hinaus die Errichtung und den Betrieb von technischen Flugsicherungsanlagen, den Flugwetterdienst, die Zulassung und Überprüfung von Luftfahrzeugen, die Ausstellung von Piloten-Lizenzen, den Such- und Rettungsdienst und die Aufsicht über Flugschulen.

Wir haben dein Interesse geweckt? Du möchtest noch mehr erfahren? Hier geht's zur offiziellen Webseite dieses Unternehmens!
1994
Gründungsjahr
1,000
Mitarbeiter*innen
265M
€ Umsatz

Video Stories8

Tickst du wie wir?
Matching starten

Unsere Arbeitswelt

Fluglotsen arbeiten eigenverantwortlich, verfügen über eine ausgeglichene „Work-Life-Balance“ und ein hohes Einkommen. Ein außergewöhnliches Maß an Selbstständigkeit, Belastbarkeit und Teamfähigkeit sind für diesen Job unerlässlich.
Deine persönliche Checklist: gutes räumliches Vorstellungsvermögen, rasche Reaktionsfähigkeit und Entscheidungsfreudigkeit, Multitasking und Stresstoleranz, hervorragende Konzentrations- und Gedächtnisleistung.

Unsere Extras

Aus- & Weiterbildungen
Betriebliche Altersvorsorge
Mitarbeitervergünstigungen
Sport- & Fitnessangebote

Deine Karrieremöglichkeiten

Trainer/-in

Bilde deine zukünftigen KollegInnen aus

Wer, wenn nicht Fluglotsen und Fluglotsinnen selbst, sind am besten in der Lage, zukünftige Lotsen-KollegInnen auszubilden?
Das notwendige Handwerkszeug erhältst du in einer mehrwöchigen professionellen Trainerausbildung.

Trainerauswahl

Nicht jeder kann so einfach Trainer werden. In einem Assessment Center werden angehende Instruktoren auf persönliche Kompetenzen geprüft.

Einsatzmöglichkeiten als Trainer

Im Theorietraining in der Basic Ausbildung, am Simulator oder direkt am Arbeitsplatz im On the Job Training. Die Trainertätigkeit im Simulator- bzw. On the Job Training-Bereich wird in der Fluglotsenlizenz vermerkt und muss regelmäßig refresht werden.

CISM-Peer

Unterstützung von KollegInnen in belastenden Situationen

Fluglotsen sind während ihrer Arbeit einer Vielzahl von Belastungen ausgesetzt, die für sie als normal gelten. Mit diesen umgehen zu können, gehört zu ihrem Job.
Unsere Critical Incident Stressmanagement-Peers sind FluglotsInnen mit einer speziellen Ausbildung in Stressmanagement und Gesprächsführung. Jeder Lotse kann nach einem belastenden Ereignis, sei es beruflich oder privat, einen Peer seines Vertrauens kontaktieren, der ihn in dieser Situation unterstützt. Peers stehen rund um die Uhr zur Verfügung!

Bewerbung

Du kannst dich jederzeit online bewerben.
Die Grundvoraussetzungen sind:

  • Matura, Abitur oder Berufsreifeprüfung
  • gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • gutes Sehvermögen (+/- 3,5 Dioptrin)
  • EU-Staatsbürgerschaft

Füll dazu einfach unser Online-Formular aus. Vergiss nicht, uns als Attachment auch folgende Unterlagen mitzusenden:

  • Erklärung (bitte vollständig ausfüllen)
  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Foto
  • Maturazeugnis (komplett)

Wie geht’s weiter?
Die eingereichten Unterlagen werden sorgfältig geprüft. Wenn Du alle erforderlichen Voraussetzungen mitbringst, wirst du zu einem mehrstufigen Auswahlverfahren eingeladen. Termine für die Eignungstests finden mehrmals wöchentlich statt.

Elke Kappacher

Manager ATCO-Recruiting & Selection