Andreas Kavelar

Kommerzkundenbetreuer

Story von Raiffeisen


“Nutze jede Aus- und Weiterbildung, die dir möglich ist, genieße den Tag und nimm’ jede Herausforderung an”, wären Andreas Kavelars drei Ratschläge an sein 14-jähriges Ich. Was für seinen Beruf als Kommerzkundenbetreuer bei Raiffeisen notwendig ist: “Die Affinität zu Zahlen und ein kommunikativer Mensch muss man sein.”