Benedikt Steinle

Drink-Blogger


“Letztendlich muss man sich immer vor sich selbst mit seinen Entscheidungen verantworten”, weiß Benedikt Steinle. “Das Coolste am Bloggen sind inzwischen nicht mehr so sehr die Inhalte, über die wir schreiben, sondern die Kontakte, die man bekommt, die Leute, die man kennenlernt”, verrät er über seine Tätigkeit als Drink Blogger.


Diese Story findest du auch bei diesen Themen