Carol Bieli

Diätköchin

Story von das


“Das Coole am Job ist, dass es sehr abwechslungsreich ist. Es kommt jeden Tag etwas Neues auf einen zu und man lernt wirklich Kochen, auch mit Kräutern und Gewürzen.“ Als erstes sichtet Carol Bieli, Diätköchin bei Solothurner Spitäler, in der Früh die Kostvorgaben für die verschiedenen Patienten, aufgrund von beispielsweise Schluckstörungen oder Nierenproblemen. Was sollte man mitbringen, um in diesem Bereich zu arbeiten? “Man muss mit Stress umgehen können.“