Daniel Plum

Bäckermeister

Story von Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks


“Du siehst am Ende des Tages, was du produziert hast, du kannst kreativ sein, du kannst so viel mit Teig machen”, zeigt sich Daniel Plum begeistert von seiner Tätigeit als Bäckermeister. Als Einschränkung sieht er “auf jeden Fall die Arbeitszeit, weil Bäcker zwischen 23 und drei Uhr anfangen zu arbeiten. Aber dadurch hat man auch früh Feierabend.”


Diese Story findest du auch bei diesen Themen