Gabriele Huth

Gastronomin

Story von der Sektion Tourismus im Wirtschaftsministerium, Bundessparte Tourismus und Freizeitwirtschaft in der WKO


“Das Coolste an meinem Job ist natürlich, dass die Gäste zufrieden nach Hause gehen.“ Das begeistert Gabriele Huth als Gastronomin besonders an ihrem Job. Als Quereinsteigerin ist sie in der Geschäftsführung Mädchen für alles: Neben dem Schreiben der Dienstpläne, der Speisekartengestaltung, der Verwaltung von Reservierungen und Rechnungen muss sie ein sehr breites Spektrum an Tätigkeiten abdecken. Was sind wesentliche Voraussetzungen für diese Position? “Wenn man nicht kontaktfreudig ist, ist man in dem Beruf fehl am Platz.“


Diese Story findest du auch bei diesen Themen