Harald Mayer

Bundeskurienobmann angestellte Ärzte und Vizepräsident der Österreichischen Ärztekammer

Story von Österreichische Ärztekammer


“Man kann gesundheitspolitische Entwicklungen mitgestalten und versuchen, Ärztinnen und Ärzten ihr Berufsleben so angenehm und einfach wie möglich zu machen”, nennt Harald Mayer, Bundeskurienobmann angestellte Ärzte und Vizepräsident der Österreichischen Ärztekammer, als coolste Aspekte seiner beruflichen Tätigkeit. Er vertritt die angestellten Ärztinnen und Ärzte gegenüber den Systempartnern, dem Ministerium, den Spitalsträgern und den Gesetzgebern. Ziel ist es, “Arbeitsbedingungen zu schaffen, um den Arztberuf in Österreich attraktiv zu machen.”