James Girard

Software- und Funktionsentwickler

Story von Bosch Österreich

Video muted. Click to unmute!

„Da wir für Fahrzeuge die Software entwickeln, ist immer ein längerer Entwicklungsprozess von drei bis vier Jahren dahinter. Sehr cool ist es dann zum ersten mal in einem Fahrzeug zu sitzen und die Software zu testen.“ Das ist für James Girard das Coolste an seinem Job als Software- und Funktionsentwickler bei Bosch Österreich. „Man muss damit leben, wenn andere Leute die Entscheidungen treffen. Denn in diesem Bereich hat man nicht den gesamten Überblick über das Firmengeschäft.“


Weitere Stories