Monika Kanokova

Community Manager

Story von somewhere.com


“Man sollte zuerst sich selbst kennenlernen und wirklich wissen, was einem wichtig ist und nicht versuchen, es runterzuspielen, weil man kann nur Spaß an der Arbeit haben, wenn man so agiert, wie man es sonst auch machen würde” rät Monika Kanokova ihrem 14-jährigen Ich. Das Coolste an ihrem Job als Community Managerin? “Dadurch, dass es im Internet ist, kann ich mir aussuchen, von wo aus ich arbeite.”