Peter Affenzeller

Kaffeeröster


Vom Projektmanager und Gründer einer Web-Agentur zum Kaffeeröster. Wie es dazu kam, erzählte Peter Affenzeller dem whatchado-Team. Über das Kaffeeröster-Dasein sagt er: "Der Kundenkontakt ist eigentlich noch viel intensiver und viel angenehmer, viel bodenständiger... Man verkauft keine Millionenprojekte an irgendwelche Marketing- oder IT-Vorstände, man verkauft einfach gute Qualität an Kunden, die das zu schätzen wissen."