Richard Wieland

Franchise-Partner

Story von Schülerhilfe


“Wenn man merkt, da sind wirklich Verbesserungen, wenn man merkt, dass die Schüler aus sich herausgehen, dass sie auftauen, dass sie die Persönlichkeit verändern – das macht eigentlich am meisten Spaß.” Richard Wieland war Tischler, Skilehrer, Geschäftsführer, verlor sein Haus durch Hochwasser und gab Kindern in Südamerika unentgeltlich Nachhilfe. Heute ist er Inhaber zweier Schülerhilfen. “Ich kann einfach auf viele Menschen eingehen, weil ich so viel gesehen habe und so viel Erfahrung gesammelt habe in meinem Leben.”


Diese Story findest du auch bei diesen Themen