Stefanie NievollFörsterinbei Esterhazy
Stadt
Eisenstadt
Höchste abgeschlossene Ausbildung
Weiterführende Schule mit Berufsausbildung
Jahre in der Organisation
1 - 5
Jahre in der aktuellen Tätigkeit
1 - 5

„Ein Baum braucht sehr lange, um zu wachsen, daher haben wir lange Produktionszeiten. Ich denke also schon an die Zukunft und an die nächste Generation, das ist für mich das Schönste“, meint Stefanie Nievoll, die als Försterin bei Esterhazy arbeitet. „Ich bin für einen bestimmten Teil des Waldes verantwortlich, ich kümmere mich um die Holzvermarktung. Der Sinn des Försterberufes ist es, Bäume zu pflanzen, unter derem Schatten man nicht nur selbst steht.“

Mehr von Esterhazy