Tanja Ollinger

Gruppenleiterin - Software-Entwicklung Motorsteuergeräte

Story von Bosch Österreich


“Was mir persönlich am allermeisten Spaß macht, ist, wenn man in der Früh reinkommt und man hat ein Problem und hat dann eine Telefonkonferenz, wo man wirklich von der ganzen Welt die Experten in einem Team hat.” Als Gruppenleiterin - Software-Entwicklung Motorsteuergeräte bei Bosch Österreich, ist Tanja Ollinger stets um Flexibilität bemüht. Voraussetzungen für ihren Job? “Spaß an der Kommunikation, Spaß daran, technische Themen zu bearbeiten, ein technischer Hintergrund und die Begeisterung, dass man selber Themen einfach verändern und verbessern möchte.”