Thomas Seifert

Redakteur


"Man interviewt am Vormittag den Präsidenten eines Landes und geht dann am Nachmittag auf den Marktplatz um mit den ganz einfachen Leuten zu reden." So gestalten sich die Auslandsaufenthalte von Thomas Seifert, der als Außenpolitik-Redakteur um die Welt reist. Bei so einem interessanten Job kann es einem schon mal passieren, dass ein geschichtsträchtiges Ereignis in Bagdad den eigenen Geburtstag vergessen lässt.