Werner Weihs-Sedivy

Founder, CEO

Story von AustrianStartups


"Das Coolste ist, wenn Leute, denen ich erkläre, dass sie mit Dingen reden können, die Dinge so ansprechen können, dass sie etwas ausführen, was sie möchten", sagt Werner Weihs-Sedivy. Er ist Gründer und CEO bei "twingz – the twitter for things". Sein Ratschlag: "Sei früher rebellisch und schneller überzeugt davon, was du machst!"