Arbeiten als Kosmetiker/-in

Du schreckst nicht vor neuen Farbtrends zurück, experimentierst gerne mal mit Camouflage und du weißt, dass weniger manchmal einfach mehr ist. Nein, die Rede ist nicht von neuen Fashionstyles, sondern von Kosmetik! Wenn du gerne die Gesichter von den verschiedensten Menschen in Szene setzen möchtest, bist du im Beruf des Kosmetikers genau richtig. Als solcher übernimmst du Gesichtsreinigungen, Pflegen und Massagen. Zusätzlich erfüllst du die Wünsche deiner Kunden und schminkst sie passend zu bestimmten Anlässen. Dabei kümmerst du dich genauso um einen extrovaganten Auftritt am Abend, wie auch um ein gelungenes und natürliches Tagesmake up. Deine Kundschaft kommt allerdings nicht nur zu dir, um sich aufhübschen zu lassen, sondern sucht auch Entspannung und Wellness bei dir. Deswegen verwöhnst du sie auch mit Gesichts- und Handmassagen.