Bianca Lackner

Projektkoordinatorin in der Flüchtlingsbetreuung


“In meinem Job bei House of Hope berufe ich Projektmeetings ein und motiviere die Arbeitsgruppen, Sachen termingerecht abzugeben“, fasst Bianca Lackner ihren Job in der Projektgruppe in aller Kürze zusammen. Wenn sie dort nicht anzutreffen ist, findet man sie als Betreuerin bei Ausflügen von Flüchtlingsheimen. Da es ihr sehr wichtig ist, für und mit Menschen zu arbeiten, arbeitet sie an einem Flüchtlingsheim-Projekt, bei dem sie in Zukunft die Hausleitung übernehmen möchte. Was sollte man mitbringen? “Sehr gute Nerven, viel Geduld und Engagement.“