Harald KolleggerSchriftsteller, Universitätsprofessor, Oberarzt
Karriere Level
Leitende*r Angestellte*r

„Nimm dir ruhig Zeit herauszufinden, was dich glücklich macht“, rät der Facharzt für Neurologie Harald Kollegger seinem 14-jährigen Ich. Obwohl man seiner Meinung nach „in der Medizin grundsätzlich zu viel arbeitet“, verfolgt er neben seinem Job als Arzt noch eine schriftstellerische Karriere. An der Medizin schätzt er besonders, „dass soviel zurückkommt.“

Finde heraus wie gut du zu Harald Kollegger passt!
Starte das MatchingBereits registriert? Anmelden!

Ähnliche Videostories in diesem Berufsfeld