Michael Löwy

Bereichsleiter Internationale Beziehungen

Story von Unichannel powered by UNIPORT


“Man sollte versuchen, das, was einen interessiert, gut zu entwickeln. Das heißt auch, Praktika machen, offen bleiben für Neues und nicht einfach irgendwo stehen bleiben”, empfiehlt Michael Löwy seinem 14-jährigen Ich. Als Bereichsleiter für Internationale Beziehungen bei der Industriellenvereinigung ist es sein Ziel, Rahmenbedingungen in Österreich und Europa zu schaffen, die ein erfolgreiches und nachhaltiges Wirtschaften für die Mitgliedsbetriebe ermöglicht. Das Coolste an seinem Job? ”Man hat hier einen guten Überblick über das, was auf der Welt geschieht. Wenn einen das interessiert, ist das natürlich pretty cool.”


Diese Story findest du auch bei diesen Themen